Twee.at
 
 

Armin Wolf

Politik, Medien & sonstige Fundstücke | Kein ORF-Account | Ich reagiere nicht auf anonyme Tweets & blockiere Trolle | Bild: Sandra Niemann (NZZ)
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
GESTERN, SONNTAG, 21.10.2018
16:12 HUMOR » ODER »

@RichardSchmitt2 @katia_wagner Wenn der andere nicht lacht, kann es natürlich an mangelndem Humor liegen. Oder auch daran, dass der „Witz“ einfach nicht lustig war. Kann vorkommen.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 16:12 - 21.10.2018

@RichardSchmitt2 @katia_wagner Es gibt für diese „Zusammenfassung“ zwei mögliche Erklärungen: Eine erhebliche Leseschwäche oder pure Bösartigkeit. (Wo genau haben Sie zB „sollen Maßanzüge tragen“ oder „Nazi“ gelesen?)
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 14:40 - 21.10.2018

12:45 PRESSE » BEILAGEN »

@anna_thalhammer Die PRESSE hat übrigens erstaunlich oft dicke, bunte eigene Beilagen über sehr teure Uhren (schreibt aber sicherheitshalber die Preise meist nicht dazu).
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:45 - 21.10.2018

12:44 EBEN » HANDIES »

@anna_thalhammer Eben. Und wer kauft noch Zeitungen, seit es Handies gibt? Mein Tipp: Leute, die auch Uhren tragen.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:44 - 21.10.2018

12:42 GEHALT » CHEBLI »

@RalphJanik @Miss_MoneyHenni Aber das Gehalt von Frau Chebli ist gesetzlich festgelegt. Soll man sozialdemokratische Politiker schlechter bezahlen? Manch teure Uhr ist übr. nach 20 Jahren sehr viel mehr wert als bei ihrem Kauf und keine schlechte Wertanlage.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:42 - 21.10.2018

11:38 SYSTEM“ » FüHRER »

96% der https://t.co/MGuZ9aEvxE finden ein „demokratisches politisches System“ gut - und 16% einen „starken Führer, der sich nicht um ein Parlament kümmern muss“. (KURIER) Entweder sind 12% der Befragten schizophren oder sie wissen nicht, was „demokratisches System“ heißt.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 11:38 - 21.10.2018

@RichardSchmitt2 Die gesamte Kommunikationswissenschaft würde Ihnen widersprechen, aber so ist das ja oft mit Eigen- und Fremdbild.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 10:57 - 21.10.2018

@RichardSchmitt2 Vielleicht haben auch einfach Boulevardzeitungen (waren weniger), populistische Parteien (gab es noch nicht) und Social Media (waren noch nicht erfunden) weniger Ressentiments bedient.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 10:30 - 21.10.2018

9:56 THREAD »

Thread! https://t.co/kJ4NSkUxsH
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:56 - 21.10.2018

9:54 KEIN » MENSCH »

@MichelJungwirth Kein Mensch trägt eine teure Uhr wegen ihres Nutzwerts. So wie generell niemand Luxus kauft, weil er ihn braucht. Nach den Kriterium gäbe es keinen einzigen Juwelier.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:54 - 21.10.2018

9:44 LESENSWERT »

Lesenswert! https://t.co/oz3Xf6JjBa
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:44 - 21.10.2018

9:31 KREISKY » MAßANZüGE »

@RichardSchmitt2 Kreisky trug Maßanzüge und Maßschuhe und wohnte in einer Villa in Döbling. Hat seiner Glaubwürdigkeit offenbar nicht geschadet. Ev. ist es wirklich sinnvoller, Politiker nach ihrer Politik zu beurteilen.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:31 - 21.10.2018

9:09 VIZEKANZLERS » PROBLEM »

@RichardSchmitt2 Wie beurteilen Sie dann die Uhr des Vizekanzlers (mit der ich kein Problem habe)?
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:09 - 21.10.2018

@RichardSchmitt2 Und für Journalisten ist Glaubwürdigkeit weniger wichtig? Kenne übr. keine Partei, die fordert, dass alle Swatch tragen sollen. Ich finde, jeder soll mit seinem gesetzeskonform verdienten Einkommen, privat machen, was ihm lustig ist. Und für seine Arbeit kritisiert werden.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:02 - 21.10.2018

8:52 THREAD »

Thread! https://t.co/ICDL9zCMbF
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 8:52 - 21.10.2018

8:44 POLITIKER » PORSCHE »

@RichardSchmitt2 Der einzige ö. Politiker mit Porsche, von dem ich weiß, war Chef einer anderen Partei „des kleinen Mannes“. Kann mich an keinerlei Krone-Kritik erinnern. Der Eigentümer der Zeitung, die „fürs Volk“ schreibt, hat eine der wertvollsten Kunstsammlungen im Land. Ein Widerspruch?
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 8:44 - 21.10.2018

SAMSTAG, 20.10.2018
23:36 VIDEO »

Das Video ist übrigens 6 Tage alt: https://t.co/VXOlNVhvku
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 23:36 - 20.10.2018

23:26 MEETINGS » EUROPA »

@MartinThuer @markus_vgf @smsteinitz Ich finde auch fragwürdig, wenn Menschen, die heikle Meetings in Übersee (nicht Europa) haben, in der Economy hinfliegen und unausgeschlafen durch ihren Jetlag taumeln. Alleine um die Polizeiübung in Spielfeld gingen sich sehr viele Flüge aus.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 23:26 - 20.10.2018

22:27 VERLEGER »

@markus_vgf @smsteinitz Ich hätte Verleger werden sollen.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 22:27 - 20.10.2018

22:22 EAMES » LOUNGE »

@markus_vgf @smsteinitz Ich habe immer von einem Eames Lounge Chair geträumt, dem schönsten Möbelstück der Welt, aber völlig überteuert. Mit 45 hab ich mir einen geleistet. Ich hab ihn selbst bezahlt und freue mich jeden Tag darüber.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 22:22 - 20.10.2018

22:20 VORLIEBEN » AUTOS »

@markus_vgf @smsteinitz So what, jeder hat andere Vorlieben. Die einen Autos, die anderen Uhren, Kleidung, Möbel, Drittel-Cessnas, Reisen, whatever. Solange es die Leute von ihrem Gehalt bezahlen und nicht gestohlen haben, ist es ihre Sache.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 22:20 - 20.10.2018

21:58 DISKUSSION » GELD »

@markus_vgf @smsteinitz Die Diskussion ist absurd. Für das Geld, das ein Mittelklasse-Auto kostet, gehen sich mehrere sehr luxuriöse Uhren aus. Hätte noch nie gehört, dass man einem Politiker einen VW-Passat vorwirft oder einen Audi A4. Soll doch jeder sein Gehalt ausgeben, wie er/sie mag.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 21:58 - 20.10.2018

21:48 ALSO » VERGLEICH »

Also, im Vergleich zur Ablenkung der Tramway ist „Bambi-Meat“ ja Oxford-Englisch... (via @bassena) https://t.co/tNgDgoilJG
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 21:48 - 20.10.2018

21:20 REGIME » RIYAD »

Das saudische Regime betreibt in Riyad eine ähnliche Twitter-Trollfabrik wie der Kreml in St. Petersburg. Und hatte einen Konfidenten des saudischen Geheimdiensts in der Twitter-Zentrale: https://t.co/3bmdhL5MoG
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 21:20 - 20.10.2018

Ich interessiere mich nicht für Sport, aber meine Lieblingsgeschichte aus der STANDARD-Jubiläumsnummer ist bisher (bin noch nicht ganz durch) die des „weltbesten Sportreporters“ Christian Hackl. Jeder Satz eine Gemme. https://t.co/flWEfCVgdW
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 21:11 - 20.10.2018

14:26 KOMMENTAR » MANNS »

Der zynische Kommentar des PR-Manns der FPÖ-Regierungsmannschaft stimmt sogar. Nach 33 Jahren Journalismus erstaunt mich politische Kommunikation, die völlig ungeachtet jeglichen Inhalts lediglich auf Wirkung zielt, noch immer. https://t.co/6EV47ee4gG
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 14:26 - 20.10.2018

12:29 SCHWEIZER » GRüN »

Die Schweizer Grün-Aktivistin @JolandaSpiess wachte 2014 nach einem Abend mit anderen Politikern mit „Filmriss“ und Unterleibsschmerzen auf. Aus einer mutmaßlichen Vergewaltigung wurde medial eine „Sex-Affäre“. Jetzt hat sie beim Schweizer Reporterforum Bilanz gezogen: https://t.co/URirdjsxdb
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:29 - 20.10.2018

9:06 ERSTAUNLICH » NEWSWEEK »

Erstaunlich aber, dass die ÖVP die Newsweek-Geschichte bewirbt. Da hat sich offenbar wer über den Titel gefreut und den Text nicht gelesen. https://t.co/f7OxhJ0eVj
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 9:06 - 20.10.2018

8:51 NEWSWEEK » TITELSTORY »

Die Newsweek-Titelstory über S. Kurz ist sehr lang, aber erstaunlich flach. Und das früher übliche „fact checking“ haben sie offenbar eingespart.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 8:51 - 20.10.2018

0:44 JAMAL » KHASHOGGI »

Jamal Khashoggi wurde also in einem Faustkampf im Konsulat getötet, sagen die Saudis jetzt - die bisher gesagt haben, er hätte das Konsulat nach 1 Stunde verlassen: https://t.co/LImCLY9itS Zufällig war auch ein Pathologe mit Knochensäge anwesend und die Leiche wird vermisst.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 0:44 - 20.10.2018

FREITAG, 19.10.2018
15:46 LINK » NEWSWEEK »

@Heide_Anna @DiePressecom Und hier der Link zur NEWSWEEK-Story: https://t.co/yruzZSNzYi
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 15:46 - 19.10.2018

15:28 DANN » FOLLOWER“ WEIL »

Dann verschaffen wir der @media_wall mal „Ruhm und Follower“. Weil wenn‘s im STANDARD steht, muss es ja stimmen... https://t.co/b8jqNdnLaW
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 15:28 - 19.10.2018

10:39 WEIL » GEBURTSTAG »

Weil es offenbar nicht gleich auffällt: Das Interview war schon zum letzten runden Geburtstag vor 5 Jahren. Aber es hat sich inhaltlich gut gehalten, glaub ich. V.a. zur Gründungsgeschichte und zu Bronner selbst. https://t.co/OhSdEIxlRm
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 10:39 - 19.10.2018

Der STANDARD wird heute 30. Für die Jubiläumsnummer zum 25. Geburtstag habe ich - sehr ausführlich - Gründer & Herausgeber Oscar Bronner interviewt, den bedeutendsten ö. Verleger der letzten 50 Jahre: https://t.co/soelx1sVrk
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 7:33 - 19.10.2018

0:58 SEHR » VERSTäRKUNG »

Und wir freuen uns SEHR über die Verstärkung! Welcome !!! https://t.co/9laZw7zhoW
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 0:58 - 19.10.2018

DONNERSTAG, 18.10.2018
20:03 OSCAR » BRONNER »

Oscar Bronner: „Ich habe 1988 den STANDARD gegründet, weil Österreich unter seinem Niveau gelebt hat. Zumindest medial wollte ich einen Beitrag leisten, dass das besser wird.“
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 20:03 - 18.10.2018

Bronner: „Wer hätte sich noch vor kurzem gedacht, dass der EU-Kommissionspräsident und der Bundespräsident vor einer Bedrohung der Pressefreiheit in Österreich warnen würden.“
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 20:00 - 18.10.2018

19:53 ABEND » MEIN »

„Guten Abend! Mein Name ist Oscar Bronner“ Happy Birthday, STANDARD! https://t.co/3zhWsavzJR
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 19:53 - 18.10.2018

MITTWOCH, 17.10.2018
14:50 BEISPIEL »

Das, zum Beispiel, ist eine wirklich gute Frage: https://t.co/M4hOVb8AOs
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 14:50 - 17.10.2018

14:02 FIAKER » KULTURGUT »

Ich finde ja auch, dass Fiaker ein wichtiges Kulturgut sind: Einer sollte ins Wien-Museum, einer ins Weltmuseum & einer ins KHM. Und die anderen bitte in den Prater, den Augarten und nach Schönbrunn. (Wenn geht, bitte auch gleich ein Fahrverbot f. Reisebusse in der Innenstadt.) https://t.co/DLBU7f7QJL
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 14:02 - 17.10.2018

12:24 ZIB2 » WOLFGANG »

@elisalexhenckel Und der langjährige ZiB2-Chef Wolfgang Wagner (2006-2017) versichert mir eben, dass Polli auch für ZiB2-Interviews nie bezahlt wurde. Bin ohnehin davon ausgegangen, habe mich jetzt aber extra nochmal erkundigt. Scheint‘s mit der Wahrheit nicht so zu haben, der Herr.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:24 - 17.10.2018

12:07 ZIB24 » REDAKTION »

@elisalexhenckel Die ZiB24-Redaktion sagt mir: „Das stimmt nicht. Er hat zwar Geld für ein Interview verlangt (Causa Abhöraffäre Innenministerium im ZIBmagazin), aber keines bekommen und ist dann auch ohne Gage in die ZIB24 nach der BVT-Razzia gekommen.“
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:07 - 17.10.2018

12:01 KLEINER » TIPP »

@angoldna Kleiner Tipp nach 16 Jahren Erfahrung auch als gelegentlich Interviewter: Das Einzige, das alle immer gelesen haben, ist der Wikipedia-Eintrag. Am besten Kürzestfassung des Buches dort unterbringen.
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:01 - 17.10.2018

11:57 UMSCHREIBUNG » FERNSEHEN »

Was ist das jetzt? Eine wenig subtile Umschreibung für „Ich habe im Fernsehen einfach gelogen“? https://t.co/zqNoKaa3uI
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 11:57 - 17.10.2018

11:43 VERFASSUNGSSCHUTZ » RENE »

Ex-Verfassungsschutz-Chef Rene Polli, der gerne zum BVT interviewt wird, war während der Koalitionsverhandlungen und rund um den Wechsel des Innenministeriums bezahlter FPÖ-Mitarbeiter: https://t.co/6R3hUNFZUi
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 11:43 - 17.10.2018

11:41 SEHR » SOLDATEN »

Sehr lang, aber sehr interessant! Unfassbare 450.000 Soldaten hat Napoleon in Russland verloren, 200-220.000 Mann auf russischer Seite. https://t.co/3q2aEXw40V
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 11:41 - 17.10.2018