Twee.at
 
 

Sara Hassan

Feministin. Menschenrechtsaktivistin. Organisatorin. @momentum_kon former @Europarl_EN
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
HEUTE, SAMSTAG, 22.09.2018

#WhyIdidntreport immer sofort Gedächtnisprotokolle anfertigen, ganz egal, was ihr später damit machen wollt, das ist Gold wert, um sich selbst die Systematik bewusst zu machen, einen Case vor anderen zu builden und vor allem Evidenz für später zu haben. macht das unbedingt
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 22:23 - 22.09.2018

#whyIdidntreport Ich weiß heute, dass es sehr viel Überwindung kostet, aber sehr wohl sehr effektiv sein kann und Befürchtungen nicht überall bestätigt werden. Ich kann nur ganz dringend empfehlen, auch wenn ihr nicht (sofort) reporten wollt, so dokumentiert alles, alles, alles
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 22:16 - 22.09.2018

22:13 MöGLICHKEIT » BOARDS »

#whyIdidntreport weil ich von keiner niederschwelligen Möglichkeit wusste, mit keiner Frau reden konnte - bitte besetzt eure Boards einfach mindestens mit einer Frau, ich find es extrem schwierig und nicht unproblematisch, mit einem Mann über sexualisierte Gewalt zu sprechen.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 22:13 - 22.09.2018

22:09 KLASSIKER » SCHULD »

#whyIdidntreport - wegen der internalisierten #victimblaming-Klassiker: weil ich mich geschämt habe, befürchtet habe, dass ich irgendetwas getan haben könnte, dass den Übergriff initiiert hat, wegen der unerträglichen Überzeugung, dass man mir die Schuld dafür zuschieben würde
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 22:09 - 22.09.2018

17:49 METOO »

this, this, this #metoo https://t.co/MQ0ez3w5lj
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 17:49 - 22.09.2018

8:49 BERLIN »

Yo Berlin, was geht heute?
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 8:49 - 22.09.2018

GESTERN, FREITAG, 21.09.2018
16:41 STEREOTYPE » FUNSN »

Das passiert, wenn alle Stereotype - die junge Funsn, überdramatisch, übertrieben, hysterisch - aus allen Dimensionen zusammenkommen. Shit is real, Leute. Viel zu real.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:41 - 21.09.2018

Heute weiß ich, dass das nicht zufällig ist, sondern Frauen (https://t.co/wnJ8ZzeoCU) und insbesondere women of color mit erschreckender Regelmäßigkeit passiert.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:36 - 21.09.2018

16:32 STUNDE » EPISODE »

Nach über einer Stunde war diese fürchterliche Episode endlich zu Ende. Ich habe mich mindestens drei weißen Männern total ausgeliefert gefühlt, die angesichts meiner Schmerzensschreie genervt die Augen verdreht haben Das hätte alles nicht sein müssen. Das hätte nicht sein dürfen
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:32 - 21.09.2018

16:29 NOCHMAL » SCHMERZGRENZE »

Nochmal: meine Schmerzgrenze ist verdammt hoch, und ich sollte mich "zusammenzureißen", nicht "hysterisch werden" mich "rational" verhalten, sonst könne man da leider, leider nichts machen außer zu warten, bis ich mich wieder beruhigt hätte. Wie ein Kind im verdammten Time-Out.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:29 - 21.09.2018

16:27 SPITAL » ARZT »

Im Spital selbst dann hat der behandelnde Arzt genau in diese Kerbe geschlagen. Statt beruhigend auf mich einzureden und das Gelenk - heute weiß ich, dass das ein Handgriff ist - schnell einzurenken, wurde das Verstummen über meine Schmerzen zur Bedingung, behandelt zu werden.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:27 - 21.09.2018

16:26 SANIS » BODEN »

Die Sanis haben bei jedem versuch, mich aufzuheben, wenn ich geschrien habe, mich wieder auf den Boden gelegt, und mich gemahnt, dass ich mich erst Mal beruhigen solle. Alles mit ausgerenktem Gelenk, das neben meinem deformierten Bein lag.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:26 - 21.09.2018

Von Eintreffen der Rettungssanitäter an wurde ich - nicht-weiß, weiblich, Teenie - (jede dieser Dimensionen spielt eine entscheidende Rolle) die gesamte Zeit über nicht ernst genommen, meine Schmerzen durchgehend bagatellisiert.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:24 - 21.09.2018

16:22 ALSO » UNFALL »

Also. Ich war 17, als ich einen ziemlich fürchterlichen Unfall hatte. Ich bin im Regen gelaufen, übel ausgerutscht und habe mir ein Gelenk ausgerenkt. Mein Gelenk blieb mindestens eine Stunde ausgekugelt. Das waren die schlimmsten körperlichen Schmerzen meines Lebens.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:22 - 21.09.2018

16:18 VORWEG » SCHMERZTOLERANZ »

Vorweg: Ich habe eine sehr hohe Schmerztoleranz, dafür werde ich (absurderweise) von Ärzten*innen immer wieder gelobt, wenn ich bei Spritzen oder Eingriffen keinen Mucks mach. Das allein ist schon problematisch und sollte keine Rolle spielen, tut es für die Geschichte aber.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:18 - 21.09.2018

16:16 ZEIT » FRAUEN* »

Ich muss seit einiger Zeit viel über Frauen* und Schmerzen nachdenken, und erst viele Jahre nach einem ziemlich einschneidenden Unfall hab ich die politische Dimension davon verstanden. Das kam so:
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:16 - 21.09.2018

Ich fände es btw gut, wenn mehr Journalist*innen Parteien aus dem Inneren kennen würden und Erfahrungen mit den internen Dynamiken in solchen Organisationen hätten. Wir könnten uns viel Mystifizierungen, Spekulation und Verwunderung ersparen.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 15:45 - 21.09.2018

14:56 EXTRAVERTIERTE » LEUTEN »

52) Auch Extravertierte können sich am besten regenerieren, wenn sie allein sind.Nicht immer per default mit anderen Leuten abhängen, sondern lernen, gut und gern allein zu sein ist das beste überhaupt, schafft unabhängigkeit und man will am ende gar nichts anderes mehr machen<3
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 14:56 - 21.09.2018

jesus, was ist das, lass mal die Verantwortung für Alterarsmut bei den Müttern suchen WAS 🔥 https://t.co/euDDpvVbUb
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 14:52 - 21.09.2018

13:04 KEKSDOSE » WEIHNACHTEN »

@ClaudiaZettel oh-oh, das erinnert mich, hab eine Keksdose seit Weihnachten, äh, zwischengeparkt
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 13:04 - 21.09.2018

12:51 KINDER » EINGEBUNG »

tl;dr: Kinder, hört auf eure Eingebung.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:51 - 21.09.2018

12:50 STUNDEN » WOLKENBRUCH »

Zwei Stunden später: Wolkenbruch, Orkan Hilfsausdruck. Die schöne trockene Wäsche waschelnass. Ich im Pyjama nach draußen geschossen, aus der Bettwärme ins Auge des Sturms, rette, was noch gerettet werden kann.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:50 - 21.09.2018

12:44 TRUMM » TERRASSE »

Ich komme spätabends heim und sehe diese lästig-mahnende Trumm auf der Terrasse stehen aber ich sehe Mond und Sterne und leite ab, morgen regnet es niemals, ich kann in aller Ruhe den Schlaf der Gerechten schlafen.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:44 - 21.09.2018

12:38 KONTROLLE »

[narrators voice] es war nichts unter Kontrolle
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:38 - 21.09.2018

12:37 STIMME » WIND »

Ich freu mich diebisch über diesen trick, aber irgendwas beschleicht mich "das geht nicht gut aus, sarer" spricht meine innere Stimme, aber ich schieße das in den Wind. Reg di net auf, Wetter ist eh super und ich beobachte Gezeiten und Wäsche mit Argusaugen. Alles unter Kontrolle
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:37 - 21.09.2018

12:31 ABER » WäSCHE »

Jetzt trocknet die da draußen und es wird immer deutlicher, man könnte sie jetzt langsam abhängen. ABER "Wäsche" ist nunmal schon abgehakt worden und ich WEIGERE mich, unsichtbare Arbeit zu machen🔥🔥🔥. So, habe mich nun also erfolgreich selbst überzeugt, Wäsche bleibt hängen.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:31 - 21.09.2018

12:28 WäSCHESTäNDER » DRAMA »

Ich hatte das gerade. Ein Wäscheständer-Drama. Zeitsprung vor zwei Tagen: Ich habe mich aufgerafft, mal wieder den Laden sauber zu machen, die Wäsche hängt herrlich draußen, ich hake sie von meiner to-do-liste ab und bin herrlich zufrieden mit mir selbst, my work here is done. https://t.co/7fWDUtwr4C
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 12:28 - 21.09.2018

DONNERSTAG, 20.09.2018
22:22 KRITIK » ANGLIZISMEN »

Ich vernehme die Kritik, ich ich würde in letzter zeit zu viele Anglizismen verwenden. Pff, sollen hier mal klar getten https://t.co/lBLfAJ3zcM
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 22:22 - 20.09.2018

19:09 BLICK » KLASSENKAMPF »

"Der selbstgerechte Blick auf andere ist ein versteckter Klassenkampf" wahnsinnig spannendes Gespräch mit Soziologin Laura Wiesböck https://t.co/t65qdUi8dW
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 19:09 - 20.09.2018

18:42 GLüCKWüNSCHE »

@MelisaErkurt @AlexSta_ super, super, brava, brava! herzliche Glückwünsche, liebe @AlexSta_
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 18:42 - 20.09.2018

MITTWOCH, 19.09.2018
17:07 WOAH » LEUTE »

Woah Leute, was ist twitter heute schon wieder für eine shitshow. Wie schwer kann intersektionaler Feminismus einfach sein, reißts euch zam
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 17:07 - 19.09.2018

16:47 LEST » AKTIVISTIN »

Lest die großartige Aktivistin und Historikerin Katharina Oguntoye: "Das ist eigentlich der Hauptmechanismus beim Rassismus: Menschen werden voneinander getrennt gehalten." Und spielt dieses Spiel nicht mit.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:47 - 19.09.2018

16:46 HALLO » GESELLSCHAFT »

Hallo, wir wachsen alle in einer Gesellschaft mit rassistischen (und sexistischen) Strukturen und Denkmustern auf. Entscheidend um Antirassismus zu praktizieren, ist, sich das einzugestehen, und jeden Tag Rassismus aktiv zu VERlernen https://t.co/eJO45XVWur
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:46 - 19.09.2018

MONTAG, 17.09.2018
20:17 MELISA »

@MelisaErkurt bitte, die rebellische no tomorrow Melisa ist zucker
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 20:17 - 17.09.2018

20:10 DAZU » KOMPONENTE »

Dazu kommt noch eine weitere Komponente: Wenn ich als woman of color aufstehe und jemandem die Meinung geige, werde ich sofort als aggressiv, irrational, savage dargestellt. Ich werde nicht als target wahrgenommen, sondern als provozierender trouble maker #metoo
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 20:10 - 17.09.2018

19:36 LEIB » FRAUENNETZWERK »

Warum ich das alles weiß, weil ich es am eigenen Leib erlebt habe, bis heute erlebe und seit drei Jahren dazu in einem feministischen Frauennetzwerk arbeite #metoo
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 19:36 - 17.09.2018

19:29 DANN » MENSCH »

Dann muss sich auch kein Mensch mehr darüber wundern und "was, der doch niemals, er nicht" ausrufen, weil man davon ausgehen muss, dass Täter begünstigende Bedingungen ausnutzen und Übergriffe überall dort mit hoher Wahrscheinlichkeit verübt werden: https://t.co/kCKAsajBex
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 19:29 - 17.09.2018

19:20 KOMMENTARE » VAKUUM »

diese ganzen bevormundenden Kommentare von dudes, die aus dem Vakuum heraus gute Ratschläge erteilen: Danke, aber wäre die Realität so einfach wie eure unterkomplexen Vorstellungen, hätten wir die Lösung schon gefunden. Es gibt keine easy fixes für komplexe Probleme, isso. #metoo https://t.co/b2uI0Hu4kM
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 19:20 - 17.09.2018

Übergriffe (wie street harassment) werden dort verübt, wo Täter das Anspruchsgefühl auf den (öffentlichen) Raum haben, zB die Straße zu dominieren. Auch hier geht es wieder um entitlement, Macht ohne checks & balances. Schaut euch diese Umgebungen & Bedingungen an statt Profile
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 19:13 - 17.09.2018

16:32 CLAUDIER » EULE »

@ClaudiaZettel Claudier ja bitte! gerne Eule, Ente, oder auch das ein oder andere Schweinchen
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:32 - 17.09.2018

16:22 HARASSER » GELEGENHEITEN »

Harasser nutzen die Gelegenheiten, die ihnen erlauben, möglichst sanktionsfrei Machtmissbrauch auszuüben. Opfer kann dabei ganz unabhängig von persönlichen traits jede/r werden, der in eine vulnerable Position in einem Machtsystem fällt, siehe etwa Missbrauchsfälle in der Kirche.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:22 - 17.09.2018

Harasser treffen kalkulierte und absichtliche Entscheidungen, sie suchen sich ihre Opfer nach Vulnerabilität und der Möglichkeit, Macht über sie ausüben zu können aus, nicht nach Aussehen, Kleidung oder Verhalten.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:16 - 17.09.2018

16:12 HöRT » SEX »

Hört auf, Sex (Augenhöhe, Konsens) und Macht (Hierarchien, kein Konsens) zu vermischen. Hört auf, die eigentlichen Täter aus der Schuld zu nehmen und den Opfern zum Schaden noch die Schuld aufzubürden.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:12 - 17.09.2018

16:08 MEIN » VERHALTEN »

Mein Verhalten hat nicht und hatte nie eine Auswirkung auf den persönlichen Entschluss, den er getroffen hat als er mich ins Ziel genommen hat. Ich verhalte mich nicht falsch und muss mich nicht schuldig dafür fühlen, dass jemand beschließt, mich zu belästigen. UND JETZT ALLE
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:08 - 17.09.2018

16:06 SCHULDIGE » DISKUSSION »

Der Schuldige selbst wird in dieser Diskussion unsichtbar gemacht. Dabei gilt es ein für alle mal eine Sache klarzumachen. Ein Belästiger belästigt mich aus seinem gerichteten Willen und seiner persönlichen Entschlossenheit heraus, Macht über mich auszuüben. #metoo
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:06 - 17.09.2018

16:03 VERHALTEN » OPFERS »

Man fragt als erstes nach dem Verhalten des Opfers, ob es nicht irgendetwas gibt, das den Übergriff rechtfertigt, ja sogar provoziert hätte, ob sich das Opfer nicht "aufreizend verhalten" hätte (mit meinen HAAREN LOL?) und zeigt, wie tief das mindset internalisiert ist.
Sara Hassan
Sara Hassan @sarahas_san 16:03 - 17.09.2018