Twee.at
 
 
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
FREITAG, 15.06.2018
9:23 VOLKSTHEATER » ZEIT »

Und danach im Volkstheater: Das ZEIT-Gespräch zwischen Giovanni di Lorenzo und Bundeskanzler @sebastiankurz
Sebastian Loudon
Sebastian Loudon @SebastianLoudon 9:23 - 15.06.2018

GESTERN, FREITAG, 16.11.2018
9:58 VORARLBERG » ZEIT »

In Vorarlberg war er zumindest einige Zeit lang dort, der Herr Bundeskanzler. Zu uns ins Parlament kommt er erst gar ned. #diskussionskultur #oeparl
Nurten Yılmaz
Nurten Yılmaz @FCNurtenYilmaz 9:58 - 16.11.2018

DIENSTAG, 13.11.2018
11:12 GENAUERE » DIAGNOSEN »

Genauere Diagnosen, kürzere Wartezeiten, mehr Zeit für das #Arzt-Patienten-Gespräch – all das soll künstliche Intelligenz in der Medizin leisten. Da fürchtet so mancher Radiologe und manche Hautärztin schon jetzt um den Job. https://t.co/srSgzpPAXB
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 11:12 - 13.11.2018

SAMSTAG, 10.11.2018
9:54 VOR » BUNDESKANZLER »

Vor drei Jahren starb der ehemalige Bundeskanzler und @DIEZEIT-Herausgeber Helmut Schmidt. Hier stellt sich ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo vor, was Schmidt zur Flüchtlingskrise und zum Aufstieg der Populisten sagen würde. https://t.co/xhQcywMfZI #Archiv
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 9:54 - 10.11.2018

8:27 DEZEMBER » HELMUT »

Am 23. Dezember 2018 wäre Helmut Schmidt 100 Jahre alt geworden. Deshalb veröffentlichen wir noch einmal eines der schönsten "Zigarettengespräche", die @DIEZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo mit Helmut Schmidt geführt hat. https://t.co/fDHZdcgkOI #Abo
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 8:27 - 10.11.2018

FREITAG, 28.09.2018
19:33 OFFENBAR » KIRCHE »

Offenbar galt in der katholischen Kirche eine Devise, nach der Täterschutz vor Opferschutz geht: Giovanni di Lorenzo kommentiert den Missbrauchsskandal. https://t.co/vlbBNGbfFi
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 19:33 - 28.09.2018

DONNERSTAG, 27.09.2018
10:55 KIRCHE » TRANSPARENZ »

Jetzt hilft der katholischen Kirche nur noch maximale Transparenz. Die Geduld der Gläubigen ist erschöpft. Ein Kommentar von Giovanni di Lorenzo (red) https://t.co/h5ZomXk3Ke
DIE ZEIT
DIE ZEIT @DIEZEIT 10:55 - 27.09.2018

MONTAG, 10.09.2018
20:28 SCHWEIZ » SEITEN »

🎉🎉🎉 Wir feiern! 🎉🎉🎉 Die Schweiz-Seiten der @DIEZEIT werden 10 Jahre alt. Am 31. Oktober steigt im Kaufleuten Zürich das Fest. Mit Live-Journalismus und einem Gespräch von Giovanni di Lorenzo mit Emil Steinberger Tickets gibt es hier: https://t.co/kSSCbzQhd9
Matthias Daum
Matthias Daum @matthiasdaum 20:28 - 10.09.2018

SONNTAG, 01.07.2018
19:10 ENTSCHEIDUNG » UNION »

Der @AnneWillTalk zum Tag der Entscheidung: Wie löst die Union ihren Streit? Zu Gast sind @Markus_Soeder (@CSU), @DGuenther_CDUSH (@CDU), @SkaKeller (@Die_Gruenen), @robinalexander_ und Giovanni di Lorenzo. #EUGipfel https://t.co/LzRFytdNkd
Das Erste
Das Erste @DasErste 19:10 - 01.07.2018

MONTAG, 25.06.2018
16:42 KURZ » BERICHTERSTATTUNG »

Ich komm emotional immer noch nicht drüber weg, dass Kurz die Berichterstattung darüber in Zweifel ziehen wollte, bevor ihn Giovanni di Lorenzo darauf aufmerksam machte, dass es eine Order von Trump gab, um den Irrsinn zurückzunehmen. Das ist echt ziemlich spooky. https://t.co/azEJOcSfhS
Philipp Wilhelmer
Philipp Wilhelmer @pwilhelmer 16:42 - 25.06.2018

SAMSTAG, 23.06.2018
6:38 GESTERN » GIOVANNI »

Gestern interviewte Giovanni di Lorenzo Sebastian Kurz. Am Ende des Gesprächs sagte der Zeit-Chef recht suffisant, Kurz habe sich „wirklich redlich bemüht, klar zu sprechen. Das was ich verstanden habe, hat mir gereicht“. Kurz hat das Theater dann über den Seiteneingang verlassen
Florian  Klenk
Florian Klenk @florianklenk 6:38 - 23.06.2018

FREITAG, 22.06.2018
18:30 SCHLUßSATZ » GESPRäCH »

„Ich habe nicht alles verstanden,aber das was ich verstanden habe, hat mir gereicht“ - Schlußsatz v #giovannidilorenzo im Gespräch mit @sebastiankurz im Wiener Volkstheater
Isabella Klausnitzer
Isabella Klausnitzer @isaklausnitzer 18:30 - 22.06.2018

18:14 SEBASTIAN » KURZ »

Da bin ich jetzt reingekippt, Sebastian Kurz im Gespräch mit Giovanni DiLorenzo. Spannend. https://t.co/EqiFPRDmfU
Martin Thür
Martin Thür @MartinThuer 18:14 - 22.06.2018

Jetzt live! @sebastiankurz im Gespräch mit @DIEZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo https://t.co/KGeGGFqQi7
Volkspartei
Volkspartei @volkspartei 17:16 - 22.06.2018

17:10 KOLLEGEN » GIOVANNI »

Kollegen wie Giovanni Di Lorenzo in der Zeit lassen mich hoffen, dass ein liberaler und humanitärer Journalismus mit Augenmaß und Realismus in Deutschland noch nicht verloren ist https://t.co/H8zNyZEs0L
Thomas Mayer
Thomas Mayer @TomMayerEuropa 17:10 - 22.06.2018

16:58 SEBASTIAN » KURZ »

Jetzt live: Sebastian Kurz im Gespräch mit @DIEZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenz. https://t.co/YlVdJLXu1s
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 16:58 - 22.06.2018

DONNERSTAG, 21.06.2018
17:09 NOCH » REGIERUNG »

Noch nie war eine Regierung nach 100 Tagen im Amt schon so zerstritten. Auf dem Spiel steht das Vertrauen in unser System, kommentiert ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. https://t.co/9zV0L1g4tt
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 17:09 - 21.06.2018

MITTWOCH, 06.06.2018
12:36 FRANK » WALTER »

Frank-Walter #Steinmeier war "ein bisschen ratlos" über das Foto der Fußball-Nationalspieler Mesut #Özil und İlkay #Gündoğan mit dem türkischen Präsidenten Erdoğan. Der Bundespräsident im @DIEZEIT-Interview mit Giovanni di Lorenzo und Tina Hildebrandt: https://t.co/7r0bFpljG6
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 12:36 - 06.06.2018

DONNERSTAG, 24.05.2018
13:57 ITALIEN » VORRREITER »

#Italien als bizarrer Vorrreiter für desaströse Modelle, die später weltweit wuchern: Trotzdem ist pauschale Kritik an der kommenden Regierung jetzt falsch, schreibt Giovanni di Lorenzo. https://t.co/DQrK3fHEfh
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 13:57 - 24.05.2018

DONNERSTAG, 26.04.2018
10:44 ANTISEMITISMUS » VOLK »

Wir dürfen #Antisemitismus nicht dulden. Das Volk muss hin und wieder auch zeigen, wofür es wirklich einsteht, schreibt Giovanni di Lorenzo. https://t.co/vc7hHClyyJ
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 10:44 - 26.04.2018

SAMSTAG, 31.03.2018

Wie gelingt Streit? Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der "ZEIT", und der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen in der Sendung Streitkultur im Deutschlandfunk. Am 31. März um 17:05 Uhr (red) https://t.co/THH2UpH6id
DIE ZEIT
DIE ZEIT @DIEZEIT 12:51 - 31.03.2018

Was macht einen produktiven öffentlichen Streit aus? Warum ist das Meinungsklima so vergiftet? Und was entgiftet? Im @DLF diskutieren darüber der Journalist Giovanni di Lorenzo und der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. https://t.co/ZirdaHE48F
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk @DLF 12:48 - 31.03.2018

FREITAG, 30.03.2018

Wie gelingt Streit? Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der "ZEIT", und der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen in der Sendung Streitkultur im Deutschlandfunk. Am 31. März um 17:05 Uhr (red) https://t.co/THH2UpH6id
DIE ZEIT
DIE ZEIT @DIEZEIT 12:51 - 30.03.2018

DONNERSTAG, 29.03.2018

Wie gelingt Streit? Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der "ZEIT", und der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen in der Sendung Streitkultur im Deutschlandfunk. Am 31. März um 17:05 Uhr (red) https://t.co/THH2UpYHGN
DIE ZEIT
DIE ZEIT @DIEZEIT 12:31 - 29.03.2018

FREITAG, 23.02.2018
19:43 MITTE“ » LORENZO »

„Wer reanimiert die Mitte“, fragt di Lorenzo in Die Zeit. Die Mitte sei das „Fundament unser Demokratie“. Die Mitte kann sich erholen - in Deutschland und anderswo. But you got to act wisely. https://t.co/Slm65lW575
Isabelle Daniel
Isabelle Daniel @isabelledaniel 19:43 - 23.02.2018

SONNTAG, 18.02.2018
22:29 GIOVANNI » LORENZO »

Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit https://t.co/DcgD7SEDyx
Westdeutsche Zeitung
Westdeutsche Zeitung @wznewsline 22:29 - 18.02.2018

DONNERSTAG, 01.02.2018
13:17 GIOVANNI » LORENZO »

Giovanni di Lorenzo ist heute zu Gast bei @maybritillner. Thema der Sendung ist "Macht, Sex, Gewalt – der späte Aufschrei". Die Sendung läuft um 22:15 Uhr im ZDF. Weitere Infos: https://t.co/88WcJTtNti (red)
DIE ZEIT
DIE ZEIT @DIEZEIT 13:17 - 01.02.2018