Twee.at
 
 
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
MITTWOCH, 01.08.2018
14:20 ERMITTLERN » GRASSER »

Über Jahre würde von den Ermittlern da irgendwas behauptet, ärgert sich Grasser weiter. Aber sie hätten auch keine andere Erklärung woher das Geld sonst kommt präsentieren können. Weil von seinem Kontos wars ja nicht, führt Grasser aus #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:20 - 01.08.2018

DONNERSTAG, 18.10.2018
19:24 BUWOG » SCHARFES »

Buwog-Prozess, Tag 58: Scharfes Mittagessen bei Grasser, ein zorniger Norbert Wicki und ein ungehaltener Meischberger, der Toifl vorwirft, zu "staatsfreundlich" zu sein... #buwog #grasser #politik https://t.co/dlSBTCuGVj
heute.at
heute.at @Heute_at 19:24 - 18.10.2018

18:11 BUWOG » VERHANDLUNG »

Buwog-Verhandlung - Als Grasser und Meischberger Kontaktverbot erhielten: https://t.co/ZCXS0X8zxj
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 18:11 - 18.10.2018

17:13 TOIFL » LEHNER »

Toifl sagt, das hab er so schnell hingeschrieben. LEhner legt ein weiters email vor, wo eine Freundin Toifls schreibt: Deine Vertretung von Meischberger und Grasser macht uns keine Freude? Toifl sagt das sei seine Schwester, die habe das in der Zeitung gelesen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:13 - 18.10.2018

14:51 BEI » FINANZ »

BEi der Finanz hatte Toifl zu dem Zürich Treffen angegeben, dass Wicki und Grasser da über ein Tourismusprojekt in Russland gesprochen hätte. Das sei aber nichts geworden, sagt Wicki. Warum? Fragt die Richterin. Wicki meint, das man immer wieder Projekte überlegt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:51 - 18.10.2018

14:46 TOIFL » VORJAHR »

Toifl erzählt gerade, dass er im Vorjahr von der Finanzverwaltung angefragt wurde, ob er ein Gutavhten zum Steuerakt Grasser machen kann. Er habe das seltsam gefunden, weil er ja hier angeklagt ist, sagt Toifl und habe auch abgelehnt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:46 - 18.10.2018

14:26 JETZT » EURO »

JEtzt gehts um eine 100.000 Euro Zahlungsaufforderung an Meischbergers Vermögensverwalter W, das Geld vom Konto Meischberger zu überweisen. Die Richterin sagt Meischberger hatte da ja mehrere Konten und woher W wissen sollte, von welchem das Geld zu überweisen ist #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:26 - 18.10.2018

14:10 TOIFL » WICKI »

Toifl sagt, das habe er ja nicht gewusst damals und er wollte Wicki bei dem Treffen fragen, ob der Aktieninhaber das Geld auch auf ein anderes Konto überweisen lassen kann - für die Steuer #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:10 - 18.10.2018

12:30 AUSSSAGE » TOIFLS »

Bei der derzeit behandelten Ausssage Toifls, schilderte dieser, dass Grasser höchst nervös gewesen sei und sehr oft die Handynummer gewechselt habe. Toifl bestätigt die Aussage #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:30 - 18.10.2018

11:53 TOIFL » PAUSE »

Toifl sagt auch er habe in der Pause auch Meischberger gefragt wo denn letztlich das Geld für die Steuer hingeflogen sei und der habe gesagt auf das gesperrte HIB Konto. Und auch Grasser hat in der Pause recherchiert #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:53 - 18.10.2018

11:16 TOIFL » VERTEIDIGER »

Toifl sagt, als Verteidiger würde man eine derartige Unterlage nich vorlegen, als Steuerberater allerdings schon, bei einer Selbstanzeige. Warum? Fragt die Richterin: Weil sie verwirrend ist und in steuerlicher Hinsicht belastet #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:16 - 18.10.2018

10:39 TREFFEN » KANZLEI »

Die persönlichen Treffen außerhalb der Kanzlei hätten aber länger gedauert, sagt Toifl und die fanden zum Teil bei Grasser zu Hause statt oder bei Mittagessen. Insgesamt ca 10 Stunden schätzt Toifl grob #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:39 - 18.10.2018

10:37 RICHTERIN » TOIFL »

Die Richterin fragt Toifl ob er einschätzen könne, wie oft er Kontakt mit Grasser hatte. Toifl überlegt: 2 im September, 3 im Oktober. Richterin: Telefonate? Toifl schätzt 5 die zwischen 15 und 30 min dauerten. Treffen außerhalb der Kanzlei 3-4 und später nochmal so 3-4 #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:37 - 18.10.2018

10:34 RICHTERIN » STIMMUNG »

Die Richterin will wissen wie die Stimmung in weiterer Folge zwischen Grasser und Meischberger war. Toifl meint es habe danach keine Stimmung mehr gegeben, die er mitbekommen habe. Er sei davon ausgegangen die beiden hätten keinen Kontakt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:34 - 18.10.2018

10:22 RICHTERIN » WICKI »

Richterin zu Wicki: Sie haben aber gesagt, dass das Mandanin Geld schon versteuert waren. JA, sagt Wicki aber nur in der Steuererklärung 2008 angeführt, aber noch nicht bezahlt. Richterin: Bis wann muss man das zahlen in der Schweiz? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:22 - 18.10.2018

10:21 GRASSER » TREFFEN »

Grasser erklärt jetzt auch das Treffen in Zürich as seiner Sicht: Thema 1 sei gewesen, dass Wicki auf ihn sauer war, was er verstehen konnte. 2 Thema waren die Liquitationserlöse der MIP Aktien #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:21 - 18.10.2018

10:13 WICKI » WORT »

Wicki meldet sich zu Wort und sagt ja es war das alles abgeschlossen, aber es ging noch um den Liquidationserlös und Toifl wollte von ihm wissen, ob das noch Geld kommt. Richterin: Was wurde mit Grasser gesprochen? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:13 - 18.10.2018

10:09 WICKI » TOIFL »

Wicki sei zornig gewesen, schildert Toifl im vergleich zu hier im Gericht, wo er ja recht ruhig ist. Richterin: Wie hat Grasser reagiert? Toifl: Nicht so eloquent wie sonst. Wicki hatte ja recht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:09 - 18.10.2018

10:05 WIDER » WISSENS »

Wider besseren Wissens, sagt Toifl. Und schildert jetzt den Zürichbesuch und wie er zum Mittagessenstermin zum Restaurant am Zürichsee fuhr und dort schon Grasser saß #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:05 - 18.10.2018

10:02 TOIFL » RICHTERIN »

Toifl sagt, er kann sich denken, was die Richterin denkt - nämlich, dass das auch die Treuhandvereinbarung zwischen Wicki und Grasser sein könnte. Aber das hätte er kaum einen jungen Mitarbeiter machen lassen, sagt Toifl. Richterin: Ich muss gar keine Fragen mehr stellen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:02 - 18.10.2018

9:56 RICHTERIN » WURDE »

Richterin: Wurde die dann unterschrieben? Die Treuhandvereinbarung? Nein, sagt Toifl, weil dass ganze dann von der Ebene Finanzamt ins Finanzministerium wanderte. Das war ein Entgegenkommen der Finanz, damit Meischberger an das gesperrte Geld kommt, sagt Toifl #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:56 - 18.10.2018

9:48 TOIFL » MEISCHBERGER »

Toifl meint, das habe ihm Meischberger nicht getraut zu erzählen, weil er ja von Kontakten untereinander abgeraten hat. Die Richterin zitiert jetzt aus dem Tagebuch: Grasser wird am 3.12. mit Gery nach Zürich und die Dinge mit Wicki klären“ #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:48 - 18.10.2018

Toifl erklärt jetzt seine Steuernachzahlungsberechungen: Es ist recht kompliziert. Die Richterin zitiert aus Meischbergers Tagebuch, wo MEischberger schrieb, er habe mit Grasser telefoniert und der sei „noch immer“ etwas paranoid #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:46 - 18.10.2018

MITTWOCH, 17.10.2018
15:36 TOIFL » SOKO »

Toifl meint hier habe die SOKO fälschlich Grasser hingeschrieben. Die Richterin legt das original vor, da steht auch Grasser. Toifl entschuldigt sich bei den Ermittlern. Ein Bürofehler, sagt er: die waren damals offenbar auch vergrassert #Buwog Und Pause
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:36 - 17.10.2018

14:54 TOIFL » BRANDSTETTER »

Toifl sagt, er kann das bestätigen, weil Brandstetter sonst bei solchen Theorien immer abgewinkt hat. Da habe aber auch Brandstetter gesagt, dass geht jetzt voll Richtung Grasser, sagt Toifl #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:54 - 17.10.2018

14:53 RICHTUNG » MEISCHBERGER »

....einer politischen Richtung sein, die das ganze nahm, meint Meischberger und es sei glasklar gewesen, dass es vor allem „um den Grasser“ geht. Richterin: Aber da steht nichts von Grasser. Meischberger: Wie soll sonst ein Korruptionsfall sein ohne Politiker #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:53 - 17.10.2018

14:48 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin kommt zum 31.10. und Meischberger hatte in seinem TB notiert: „Gery Toifl hat mit Brandstetter telefoniert und klingt etwas sorgenvoll“. Weil so weier im TB: Petrikovics bei seiner Einvernahme stundenlang zur #Buwog Privatisierung befragt wurde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:48 - 17.10.2018

12:49 TOIFL » ZEITPUNKT »

Toifl sagt er glaubt es gab zu dem Zeitpunkt eineStellungnahme der STA wo es hieß es gebe keine Ermittlungen. MEin ZIB Kollege googelt und findet am 21.10, eine APA Meldung in der Ermittlungen gegen Grasser von der STA bestätigt werden #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:49 - 17.10.2018

12:47 RICHTERIN » TOIFLS »

Die Richterin legt ein mail Toifls vor an die Lichtensteiner HIB Bank und schreibt es gebe bei Meischberger nur ein Steuerverfahren und keines gegen Grasser. Die Richterin wundert sich, weil Toifl schon zu einem Treffen davor, sagte gegen alle würde ermittelt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:47 - 17.10.2018

12:38 MEISCHBERGER » GERY »

Meischberger sagt, da stünde „bei“ Gery Toifl und nicht „mit“. Vielleicht habe er sich ohne Toifl nur im Büro Toifl für Frau G benutzt. Richterin: Aber sie haben ja selber ein tolles Büro mit leeren Schreibtisch (Ex Schreibtisch von Grasser) #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:38 - 17.10.2018

12:07 WEIL » ABTEILUNG »

Weil die PR Abteilung der Kanzlei großen Wer auf ein einheitliches Bild der Kanzlei nach außen hin wert legte, sagt Toifl #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:07 - 17.10.2018

11:18 WEIL » GELD »

Weil das Geld auf dem Konto Karin gehörte ja angeblich Meischberger und nicht Plech. (Obwohl er, angeblich durch einen Bankfehler, als Kontoinhaber verzeichnet war) #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:18 - 17.10.2018

11:16 ERNST“ » RICHTERIN »

Und heißt „jetzt liegt alles bei Ernst“, fragt die Richterin, hatten sie den Eindruck, dass Plech das Geld am Konto Karin schon verplant hatte? Toifl meint, dass das zu Meischbergers früheren Kommentar im Tagebuch passt: „ernst zickt“ #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:16 - 17.10.2018

11:14 MEISCHBERGER » TOIFL »

Meischberger hatte auch notiert: „Grasser habe sich großzügig verhalten“. Toifl meint, dass habe nicht bedeutet, dass Grasser Meischberger ein Darlehen gegeben habe. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:14 - 17.10.2018

9:57 GRASSER » TREFFEN »

Grasser sei immer nur kurz bei den Treffen gewesen, sagt Toifl, da hätten er und Meischberger sich immer ein bisserl beschimpft, wegen Grassers Gang in die Medien und Grasser Meischberger, weil er das (#Buwog) gemacht hat, berichtet Toifl
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:57 - 17.10.2018

DIENSTAG, 16.10.2018
17:43 RUSSLAND » ZYPERN »

Russland scheidet aus, Zypern als Start 10.000 Euro etc und die Richterin will wissen was das heißen soll. Die Erklärung bleibt recht vage. Und der Prozess ist für heute aus #Buwog morgen gehts weiter
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:43 - 16.10.2018

16:40 TOIFL » ENTWURF »

Toifl meint, wenn er das geschrieben hätte, den Entwurf, dann hätte er wohl die 300.000 hineingeschrieben. Weil dann habe er ja schon von den Barabhebungen gewusst, meint Toifl und sieht hier Entlastendes für sich: Ich sag’s halt mal, meint er #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:40 - 16.10.2018

15:41 TOIFLS » WORT »

Toifls Anwalt meldet sich zu Wort und sagt man dürfe sich nicht an den handschriftlichen Anmerkung auf dem Dokument orientieren. Weil man habe das ausprobieren mit dem Gerichtsstick und da würde sich beim öffnen des Dokuments das Erstellungsdatum ändern #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:41 - 16.10.2018

15:34 TOIFL » THEMA »

Toifl sagte, 2009 sei das gar nicht Thema gewesen, wann das Unterzeichnet wurde. Weil der Vertrag, hat alles nur komplizierter gemacht, meint Toifl. Da wäre es besser gewesen, es hätte keinen Vertrag gegeben #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:34 - 16.10.2018

15:15 MEISCHBERGER » TOIFL »

Meischberger meint, Toifl habe zu ihm und Plech gesagt, er brauche konkrete Unterlagen von ihnen, zu dem Immo Fonds. Weil da gings um viel Geld und es waren wenig Unterlagen da dafür, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:15 - 16.10.2018

14:54 VERTRAG » MEISCHBERGER »

Warum ist bei ihnen der Vertrag der nur von Meischberger unterschrieben ist, fragt die Richterin Toifl? Das ist eine gute Frage, sagt dieser. Weil Wicki hatte erklärt, er unterschreibt erst etwas, wenn der andere schon unterschrieben hat #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:54 - 16.10.2018

14:35 GRASSER » TERMINEN »

Grasser sei bei diesen Terminen immer kurz da gewesen und habe sich den Stand der Dinge schildern lassen, sagt Toifl und sei dann wieder gegangen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:35 - 16.10.2018

14:34 DARUM » STEUER »

Darum gings vor allem darum, dass das schnell gezahlt werden muss, die Steuer, damit dann eine Ruh ist, schildert Toifl und Grasser habe das auch immer unterstützt, so der Ex Anwalt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:34 - 16.10.2018

14:18 RETOUR » MEISCHBERGER »

Und Retour zum Meischberger Tagebuch wo steht: „Ärger und Enttäuschung über KH hält mich wach“. Wahrnehmungen dazu? Fragt die Richterin: „ich mein nicht zum wach liegen“. Toifl lacht und meint, ja Meischberger sei sauer gewesen, dass Grasser eine PK gegeben hatte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:18 - 16.10.2018

13:53 DEUTSCH » TOIFL »

„DEr kann besser Deutsch, meint Toifl trocken. Er habe diese Erklärung auch nie gesehen. Die Richterin fährt fort mit einem Email Verkehr aus Toifls Kanzlei #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:53 - 16.10.2018

13:33 RICHTERIN » TOIFL »

Die Richterin fragt Toifl, was ihm Meischberger gesagt hat, woher das Geld stammt. Toifl meinte, Meischberger hab ihm gesagt, es stamme aus versteuerten Geld aus Österreich, dass er auf ein Liechtensteiner Konto gelegt hat. Woher das Geld kam, sei damals kein Thema gewesen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:33 - 16.10.2018

13:32 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin rügt gerade Meischberger. Weil der tratscht unbeeindruckt mit seinem Anwalt. „Man könne auch einen Kaffee servieren“, sagt die Richterin spitz. Erst jetzt fällt Meischberger auf, dass er gemeint ist #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:32 - 16.10.2018