Twee.at
 
 
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
MITTWOCH, 01.08.2018
14:51 JETZT » ROM »

JEtzt gehts um Rom. Grasser ließ sich als BMF vertreten. Grasser grübelt. Richterin: Hochzeitsreise? Vielleicht?. Grasser: Wir waren schon auf Hochzeitsreise. Aber nicht in Rom #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:51 - 01.08.2018

DONNERSTAG, 20.09.2018
18:24 BUWOG » STANDARDSATZ »

Buwog-Prozess - "Standardsatz, Herr Staatsanwalt": Grasser hüllt sich in Schweigen: https://t.co/i0pdtEC0pK
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 18:24 - 20.09.2018

Der Privatbeteiligtenvertreter meint ja. Noch zwei Fragen: Antwort Standardsatz 2 von Grasser. Dann ist der Immofinanz Anwalt fertig - für heute. Am nächsten Dienstag gehts weiter #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:37 - 20.09.2018

17:35 STANDARDSATZ » GRASSER »

Standardsatz 2, sagt Grasser. 2 Überschriften im OMEGA Dokument läutert „Betrug/KHG/EP etc #Buwog“ und „Amtsmissbrauch/KHG/EP etc BUwog“. Der Anwalt fragt danach. Der Toifl Anwalt schreitet ein und sagt es ist nicht klar ob das von Toifl stammt
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:35 - 20.09.2018

17:29 RICHTERIN » BUWOG »

Das wird hoffentlich nicht nötig sein, sagt die Richterin. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:29 - 20.09.2018

Der Privatbeteiligtenvertreter stellt eine Frage. Grasser sagt: Standardsatz 2. Die Richterin fragt ob er eine Frage von ihr dazu beantworten würde. JEderzeit, sagt Grasser auch wenn sie mich in der Nacht anrufen und fragen. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:28 - 20.09.2018

17:23 RICHTERIN » TOIFL »

Die Richterin sagt, sie habe eigentlich über alle Toifl Dokumente im gesamten vor der Befragung von Toifl eine Senatssitzung machen wollen - eine längere. Aber sie wolle nicht den Privatbeteiligtenvertreter in seinen Fragen beschneiden #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:23 - 20.09.2018

17:21 SENAT » BESCHLUSS »

Der Senat kehrt zurück und der Beschluss lautet: Das Dokument OMEGA wird zugelassen. Die Richterin fragt jetzt den CA Immo Anwalt wie viele derartige Dokumente er noch vorhalten will? Zwischen 5-10, sagt der Anwalt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:21 - 20.09.2018

17:04 GERICHTSSENAT » OMEGA »

Der Gerichtssenat berät immer noch ob das OMEGA Papier aus der Kanzlei Toifl zugelassen wird. Das wird noch recht zäh werden, bei 110 beschlagnahmten Dokumenten - spätestens wenn Anwalt Toifl von der Richterin befragt wird...#Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:04 - 20.09.2018

16:46 WEIL » TOIFL »

Weil sie selber Anwalt Toifl zu dieser Frage befragen will, wenn der dann zur BEfragung dran ist. Der Privatbeteiligtenvertreter fragt jetzt, ob Grasser Einzelgespräche mit Toifl hatte: Standardsatz 2, sagt Grasser #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:46 - 20.09.2018

16:45 IMMO » FINANZ »

Der Immo Finanz Anwalt fragt Grasser ob es da um ihn geht? „Standardsatz“, sagt Grasser. Weshalb untersucht Toifl das DElikt Amtsmissbrauch im Ausland, fragt der CA-Immo Anwalt. Die Richterin lässt die Frage nicht zu #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:45 - 20.09.2018

16:13 MAIL » GERICHT »

Das eine E-Mail wird von Gericht zugelassen. Über alle 110 Dokumente die bei Toifl gefunden wurden, kann das Gericht allerdings nicht in pausch und Bogen entschieden werden, sagt die Richterin. Da muss der Senat über jedes einzelne Mail entscheiden #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:13 - 20.09.2018

15:25 GRASSER » STANDARDSATZ »

Grasser sagt nur: Standardsatz 2. Der CA-Immo Anwalt legt jetzt ein Mail von Toifl an Meischberger vor. Toifls Anwalt springt gleich auf und stellt neuerlich den Antrag das MAil nicht zuzulassen. Ich sage jetzt auch gleich Standardsatz, sagt Toifl Anwalt Scheerbaum #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:25 - 20.09.2018

15:20 IMMO » AWALT »

Der CA-Immo Awalt blendet ein Toifl Mail an seinen Kanzleikollegen ein. Toifls Anwalt springt auf und erhebt Einspruch dagegen und fordert die Vernichtung. Doch die Richterin schüttelt den Kopf. Sie hat schon früher darüber entschieden, diese Mail zuzulassen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:20 - 20.09.2018

15:16 IMMO » GRASSER »

Der CA-Immo Anwalt rechnet zu sammeln, dass Grasser bei Toifl, bei dem er nie MAndan war, in den ersten drei Monaten der #Buwog Causa 41 Beratungsstunden hatte? Und fragt ob Grasser nicht doch beraten wurde von Toifl. Standardsatz 2, sagt Grasser
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:16 - 20.09.2018

15:09 IMMO » PROVISION »

Der Anwalt der CA-Immo fragt trotzdem weiter: Warum die Provision nicht gleich von der Immofinanz auf die 3 Konten gezahlt wurden? Und warum Bargeld abgehoben wurde um wieder Bar eingezahlt zu werden. Grasser antwortet steht’s: Standardsatz 2 #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:09 - 20.09.2018

15:06 ANTWORT » STANDARDSATZ »

ER würde sagen, dass sei jetzt die Antwort, die er ab jetzt als Standardsatz 2 bezeichnen würde, sagt Grasser zur Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:06 - 20.09.2018

15:06 GRASSER » DASS »

Grasser sagt, kurz gesagt: Dass die #Buwog Vergabe völlig Korrekt verlaufen ist. Es sei keine Bestechungszahlung sondern eine Provision gewesen. Und er sehe keinen Anlass auf Fragen der CA-Immo Vertreter oder der Republik zu antworten
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:06 - 20.09.2018

15:04 GRASSER » KONSTRUKTION »

Er fragt Grasser ob eine derartige Konstruktion wie im #Buwog Fall, nicht der Geldüberweisung, sondern vielmehr der Verschleierung dienen würde? Grasser sagt, dass er die Privatbeteiligtenansprüche nicht anerkennt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:04 - 20.09.2018

15:02 RICHTERIN » ANTRAG »

Die Richterin will offenbar nicht sofort über den Antrag entscheiden. Der PRivatbeteiligtenvertreter leitet seine FRagen mit einem Zitat aus dem Watergaterskandal ein: Follow the Money, sagt er und blendet ein Schaubild zum Geldfluss ein #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:02 - 20.09.2018

Der Privatbeteiligtenvertreter fordert eine sofortige Entscheidung des Senates darüber, weil er Fragen zu den beschlagnahmten Toifl Unterlagen an Grasser hat #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:00 - 20.09.2018

14:55 STANDARDSATZ » GRASSER »

Standardsatz, sagt Grasser. Denk erklärt dass, kurz nach dem Treffen ein Aktienkauf stattfand. Die Minute ist vorbei, sagt Grasser zur Richterin und: Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:55 - 20.09.2018

14:53 STA » DENK »

STA Denk hat ein Frage die nicht auf den ersten Blick mit der Causa zu tun hat und bittet die Richterin um eine Minute um das trotzdem da nachzufragen. Dann blendet der Ex Magna Manager Wolff ein. Danach einen Termin: Grasser/Wolff #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:53 - 20.09.2018

MEischberger sagt, er glaubt er habe noch seine Startnummer vom Schirennen zu Hause. Die ist nicht bei der Hausdurchsuchung beschlagnahmten worden, fragt Grasser? (Gelächter allseits) #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:50 - 20.09.2018

14:48 MEISCHBERGER » GRASSER »

Meischberger bringt sich aufklärend ein, dass er W Grasser beim Schirennen in Kitzbühl vorgestellt hat, und zwar 07 oder 08 (nach Grassers Amtszeit) Am nächsten Verhandlungstag könne er das nachweisen. Wie denn? Fragt die Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:48 - 20.09.2018

14:46 GRASSER » STANDARDSATZ »

Grasser sagt: Standardsatz. Und wenns die Richterin interessiert? Fragt die Richterin. Grasser sagt, dass er seines Wissens nie beim Polotunier war, sondern nur zur Feier danach war. W habe er erst 2007 oder 08 kennengelernt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:46 - 20.09.2018

14:45 JETZT » POLO »

JEtzt sind wir beim Polo 2006 in Kitzbühl gelandet und einem News BEricht über die Teilnahme der Grassers an einer „WildWestParty“ und wer aller in Kitzbühl war. Laut Denk: Grasser, Meischberger und Liechtenstein Treuhänder W #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:45 - 20.09.2018

14:42 STANDARDSATZ » GRASSER »

Standardsatz, sagt Grasser. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:42 - 20.09.2018

14:41 DENK » SPUR »

Denk folgt jetzt der Spur des Hypo Genussscheines. Hier ging ein Mail von Berlin für Grasser an Meischberger und bereits kurz darauf, wurde der Genussschein um 500.000 Euro von der Meinl Bank geordert. Wie ging das so schnell? Fragt Denk #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:41 - 20.09.2018

14:38 PAUSE » STAS »

Die Pause ist vorbei und die STAs fragen weiter. Etwa ob Grasser wusste, dass die Ferint, laut Schweizer Firmenregister im Rihstoffhandel tätig ist. Standardsatz, sagt Grasser #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:38 - 20.09.2018

14:14 RICHTERIN » PAUSE »

Die Richterin genehmigt die Pause #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:14 - 20.09.2018

14:14 STAATSANWäLTE » KONZEPT »

Das bringt die Staatsanwälte ein wenig as dem Konzept, weil sie weitere Zeugenaussagen eingeplant haben und am Vormittag Fragen zu einer Zeugenaussage zugelassen wurde, von der Richterin. Sie bitten um eine kleine technische Pause #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:14 - 20.09.2018

14:11 WEIL » ANGEKLAGTEN »

Weil ausgemacht war, dass die Angeklagten erst zu den Zeugenaussagen befragt werden, wenn die ZEugen auch im Gericht ausgesagt haben, sagt die Richterin. Daher wird die Frage nicht zugelassen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:11 - 20.09.2018

14:09 DENK » VERANLAGUNGEN »

Denk will wissen, welche Veranlagungen er mit Banker Julius Meinl besprochen hat. Standardsatz, sagt Grasser. Denk will Grasser mit der Zeugenaussage Meinls durchgehen. Das erlaubt die Richterin nicht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:09 - 20.09.2018

14:07 DENK » ARTEN »

Denk will wissen welche Arten der Veranlagung vür die 500.000 Euro Schwiegermuttergeld er angedacht habe? Grasser: Standardsatz. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:07 - 20.09.2018

14:06 DENK » GRASSERS »

Denk spricht Grassers Anfrage im BMF an, wo er nachfragte wieviel Bargeld man nach Ö mitnehmen darf. Ob am Wochenende da wer abhebt. Grasser sagt, die Spitzenbeamten schon. Denk: JEtzt bin ich überrascht. Über die Antwort. Grasser: Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:06 - 20.09.2018

14:04 DENK » GELDGABE »

Denk übernimmt: Er fragt nochmal nach der ersten Geldgabe (100.000) der Schwiemu an ihn und seine Frau. Und wann er diese für sich abgelehnt habe. Sofort? Später? Grasser: Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:04 - 20.09.2018

14:02 STA » IMMO »

STA fragt warum die CA Immo (wegen eines Verfahrensfehlers) nicht ausgeschlossen wurde vom #Buwog Bieterverfahren. Grasser sagt, er hat die Frage nicht verstanden.Der STA wiederholt. Grasser: Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:02 - 20.09.2018

14:00 STA » HOCHEGGERS »

Es geht weiter. Die STA legt eine mail Hocheggers vor, cc an Meischberger mit einem Entwurf für Market News, dem ein Artikel mit dem Titel „Finger weg von Grassers Privatleben“. Fragen zur BEratertätigkeit beantwortet Grasser: Mit Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:00 - 20.09.2018

13:00 FINANZMINISTER » KARL »

Ex-Finanzminister Karl-Heinz #Grasser hat die Fragen der Staatsanwaltschaft im #BUWOG-Prozess heute nicht beantwortet und wie schon Walter Meischberger vom Entschlagungsrecht Gebrauch gemacht https://t.co/Xv7JA6CqKG
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 13:00 - 20.09.2018

12:52 BUWOG » LAUTSTARKER »

Buwog-Prozess: Lautstarker Streit um Powerpoint-Folien über Grasser-Termine https://t.co/xdpdAVNrs8
heute.at
heute.at @Heute_at 12:52 - 20.09.2018

12:50 STA » RICHTERIN »

Der Sta bittet die Richterin die Pause vorzuziehen. Anwalt Ainedter fragt, wieviele Fragen der STA denn noch hat: 20, 30,40? Mehr, sagt der STA. Die Richterin genehmigt eine frühzeitige MITTAGSPAUSE #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:50 - 20.09.2018

12:48 STA » ENTSCHEIDUNG »

Der STA fragt, ob die Entscheidung die ESG Wohnungen Kärntnern vorab anzubieten, von irgendwelchen Kommissionen oder Experten empfohlen wurden? Grasser: Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:48 - 20.09.2018

12:45 STA » FRAGEN »

Der STA sagt er habe noch ein paar Fragen die länger dauern. Deshalb will er jetzt kurz vor der Mittagspause ein paar kleinere Fragen stellen. Grassers Verteidiger Mengen sich kurz ein. KEine Sorge, sagt die Richterin: In diesem Saal entscheidet die STA genau nix #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:45 - 20.09.2018

12:34 STA » BERECHNUNGEN »

Der STA blendet jetzt die diversen internen Berechnungen von Immofinanz und RLB OÖ vor. Standardsatz, sagt Grasser. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:34 - 20.09.2018

12:31 RICHTERIN » STA »

Die Richterin sagt, das habe sie schon gefragt. Der STA fragt jetzt wie die Angebote in der 2 Runde (Last &Final Offer) zustandegekommen sind. Standardsatz, sagt Grasser #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:31 - 20.09.2018

12:30 LEUTE » FRAGT »

Und zwar Leute, die das selbst von vorne bis hinten durchgerechnet haben? Fragt der STA. Standardsatz, sagt Grasser. Der STA meint, dass es da ganz andere interessantere Zahlen gegeben habe. Warum sollte jemand der sich auskennt, nicht nach denen Fragen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:30 - 20.09.2018

12:28 STA » GRASSER »

Der STA erklärt gerade, dass er ganz bei Grasser sei, dass die 960 Mio Euro Tipp, in dieser Phase keine Relevanz hat. Aber warum sollte jemand für diese „völlig irrelevante Zahl“ 960 Mio 10 Millionen zahlen? Fragt er #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:28 - 20.09.2018

12:21 TEILGENOMMEN » TREFFEN »

Auch auf die Frage, wer da aller Teilgenommen hat, beim Treffen im Gelben Salon, antwortet Grasser: Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:21 - 20.09.2018