Twee.at
 
 
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
MONTAG, 19.03.2018
15:34 GUT » ATOMWAFFEN »

Gut, dass Österreich über keine Atomwaffen verfügt. Da wäre „chaotisch“ an sensiblen Stellen hinderlich. Bzw. global fatal. Fall BVT: Bei der Hausdurchsuchung ging es drunter und drüber | https://t.co/K9y6nK8Pp4 via @profilonline
Christian Rainer
Christian Rainer @chr_rai 15:34 - 19.03.2018

HEUTE, SONNTAG, 21.10.2018
16:51 ASCHE » BVT“ »

„Wir tanzen auf der Asche des BVT“ So beschreibt der Ex-Chef des BVT die Lage. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie Zeugen „vorbereitet“ wurden und versucht wird, einen FPÖ-nahen Geheimdienst aufzubauen. iTunes: https://t.co/2vuMfJZbn3 Soundcloud: https://t.co/bbTjp7kPtK
SPÖ im Parlament
SPÖ im Parlament @spoeklub 16:51 - 21.10.2018

DONNERSTAG, 18.10.2018
19:14 BVT » SKANDAL »

#BVT-Skandal: Alle vier Belastungszeugen, die gegen BVT-Beamte aussagten, gaben ein erbärmliches Bild im BVT-U-Ausschuss ab - und auf deren Aussagen war die für das BVT ruinöse Hausdurchsuchung aufgebaut. Warum, geschätzte WKStA? Warum, BMI?
Manfred Seeh
Manfred Seeh @MSeeh 19:14 - 18.10.2018

MITTWOCH, 17.10.2018
19:27 LETZTEN » ENDES »

"Letzten Endes hat die Staatsanwaltschaft die Frage einer Hausdurchsuchung zu treffen und so war er auch im Fall BVT. Das ist der Punkt, der nicht anerkannt werden will", sagt Innenminister Kickl #brennpunkt https://t.co/QyACzUVElZ
Kronen Zeitung
Kronen Zeitung @krone_at 19:27 - 17.10.2018

19:22 MISSSTäNDE » BVT »

"Es stimmt, es hat viele Missstände im BVT gegeben. Aber hat man diese Hausdurchsuchung wirklich so durchführen müssen, wie es geschehen ist?", fragt Alma Zadic (Liste Pilz) https://t.co/QyACzUE3ur
Kronen Zeitung
Kronen Zeitung @krone_at 19:22 - 17.10.2018

11:16 HAUSDURCHSUCHUNG » BVT »

In der Hausdurchsuchung sieht der Ex-BVT-Chef Gert-Rene Polli eine massive Beschädigung der nationalen Sicherheit. Tag neun des #BVTUA im Liveticker ➡️ https://t.co/OIabX4XJBA
KURIER
KURIER @KURIERat 11:16 - 17.10.2018

10:53 HAUSDURCHSUCHUNG » BVT »

Die Hausdurchsuchung war für Ex-BVT-Chef Gert-Rene Polli "überschießend" und "abartig". Tag neun des #BVTUA im Liveticker ➡️ https://t.co/OIabX4XJBA
KURIER
KURIER @KURIERat 10:53 - 17.10.2018

10:23 BVT » ASCHE »

"Das BVT ist zerstört, wir tanzen auf seiner Asche", sagt Ex-BVT-Chef Polli im U-Ausschuss. "Ich kenne keinen Staat, wo so ein Ausschuss möglich wäre, der das Innerste einer Behörde nach außen kehrt, die geheim arbeiten sollte." Beschädigung habe mit der Hausdurchsuchung begonnen
Bernt Koschuh
Bernt Koschuh @BerntKoschuh 10:23 - 17.10.2018

10:06 GEHEIMDIENSTES » BVT »

Der ehemalige Chef des Geheimdienstes BVT, Gert-René Polli, bekam seit Juli 2017 von der FPÖ pro Monat 6000 € bezahlt. Auch in die Koalitionsverhandlungen war Polli auf FPÖ-Seite eingebunden. Fragen zur Ausrichtung des BVT müssen wohl lang vor der Razzia beginnen. #BVTUA #bvt https://t.co/73YkqeiQa4
Michael Bonvalot
Michael Bonvalot @MichaelBonvalot 10:06 - 17.10.2018

DIENSTAG, 16.10.2018
12:07 REGIERUNG » SOBOTKA »

„Was wäre gewesen, wenn in der neuen Regierung wieder Sobotka Innenminister geworden wäre?“, fragt Krisper. „Dann wäre ich zu Sobotka gegangen!“, erklärt die Zeugin. Die Person Herbert Kickl war für die Zeugenaussage nie Thema, sondern stets nur die Vorgänge im BVT #bvtua #bvt
Hans-Joerg Jenewein
Hans-Joerg Jenewein @HJenewein 12:07 - 16.10.2018

11:11 ZEUGIN » WUNSCH »

Die Zeugin P. hat selbst den Wunsch geäußert, mit dem Minister zu sprechen. „Wie ich das BVT verlassen habe, hab ich mir vorgenommen: Ich will mit dem Minister sprechen. Und mir war ganz egal, wer das ist!“ - dabei ging es rein darum, die Vorgänge im BVT zu schildern. #bvtua #bvt
Hans-Joerg Jenewein
Hans-Joerg Jenewein @HJenewein 11:11 - 16.10.2018

„Hat es Zeugenabsprachen gegeben?“ - „Natürlich nicht!“ bestätigt Zeugin P. Sie habe sich aus freien Stücken dazu entschieden, über die Vorgänge im BVT - Diskriminierung, Mobbing und Machtspiele - zu sprechen. #BVTUA #bvt
Hans-Joerg Jenewein
Hans-Joerg Jenewein @HJenewein 11:01 - 16.10.2018

10:33 ZEUGIN » BVT »

#bvtuaDie Zeugin soll erklären, warum sie BVT-Kollegen bei der StA belastet hat. Sie nennt ein Beispiel: "Der Chef vom Nachrichtendienst im BVT hat einmal bei einem Essen mit ausländischen Diensten "Rehbraten" mit "Bambi-Meat" übersetzt!" Da bleibt nur eines: Hausdurchsuchung!
Peter Pilz
Peter Pilz @Peter_Pilz 10:33 - 16.10.2018

10:19 LAUT » BEANTWORTUNG »

Laut Beantwortung einer Anfrage der @neos_eu hat BM Kickl im Vorfeld der Hausdurchsuchung im BVT mit einer späteren Zeugenperson bei der WKSTA ein persönliches Gespräch geführt.
Robert Zikmund
Robert Zikmund @RobertZikmund 10:19 - 16.10.2018

DONNERSTAG, 11.10.2018
19:28 BVTUA » GREATEST »

#BVTUA Ö3 Greatest Hits 40. Die CD wurde bei der Hausdurchsuchung im BVT durch die EGS beschlagnahmt. Die Auswertung ergab keine neuen Hinweise. https://t.co/wRskJ3KN6f
Peter Pilz
Peter Pilz @Peter_Pilz 19:28 - 11.10.2018

14:04 BVT » AUSSCHUSS »

BVT-U-Ausschuss: "Für mich war das wirklich eine Show", sagte die Leiterin des Extremismusreferats im BVT über die Hausdurchsuchung vom 28. Februar. https://t.co/RLW3iS11cK #BVTua
Wiener Zeitung
Wiener Zeitung @WienerZeitung 14:04 - 11.10.2018

11:11 BVTUA » HAUSDURCHSUCHUNG »

#BVTUA Auf meine Frage nach Auswirkungen der Hausdurchsuchung im BVT sagt die Leiterin der Extremismusabteilung: die Loyalität und Motivation der MitarbeiterInnen sind massiv geschwächt, Misstrauen überall, MitarbeiterInnen sind nervlich am Ende. @neos_eu
Stephanie Krisper
Stephanie Krisper @steffi_krisper 11:11 - 11.10.2018

#bvtua Heute wird es spannend. Die Leiterin des Extremismusreferats hat die BVT-Hausdurchsuchung über sich ergehen lassen müssen. Ich befrage sie demnächst: Über extreme Burschen und verschwundene Daten...
Peter Pilz
Peter Pilz @Peter_Pilz 10:19 - 11.10.2018

In der Korruptionsstaatsanwaltschaft gab es offenbar Überlegingen für eine zweite Hausdurchsuchung im #BVT. Diese Überlegungen wurden aber (durch)gestrichen. Höre das Ende unseres Beitrags! @PetraPichler1 https://t.co/XvqybVIzbl
Bernt Koschuh
Bernt Koschuh @BerntKoschuh 8:45 - 11.10.2018

DIENSTAG, 02.10.2018

Bereits vor der Hausdurchsuchung beim #BVT wollte das FPÖ-geführte Innenministerium Auskunft über Ermittlungen gegen Burschenschaften. https://t.co/fcc7NlLibw
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 18:09 - 02.10.2018

17:21 SCHON » HAUSDURCHSUCHUNG »

Schon vor der Hausdurchsuchung im Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) wollte das FPÖ-geführte Innenministerium Auskunft über Ermittlungen gegen Burschenschaften erlangen, wie jetzt bekannt wurde. https://t.co/5tS1bFqVl9
Tiroler Tageszeitung
Tiroler Tageszeitung @TTNachrichten 17:21 - 02.10.2018

17:00 FPÖ » INNENMINISTERIUM »

Das von FPÖ geführte Innenministerium wollte schon vor der Hausdurchsuchung im Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) Auskunft über Ermittlungen gegen Burschenschaften erlangen, berichtet @falter_at. #BVTUA https://t.co/zFQiH7C4Oc
KURIER
KURIER @KURIERat 17:00 - 02.10.2018

16:20 BVT » AFFäRE »

BVT-Affäre: Das FPÖ-geführte Innenministerium wollte vor der Hausdurchsuchung im #BVT Auskunft über Ermittlungen gegen Burschenschaften erlangen. Wie der "Falter" berichtet, erging eine Anfrage an das BVT. Die Antwort fiel jedoch knapp aus. https://t.co/IAgNrQZQvQ
Wiener Zeitung
Wiener Zeitung @WienerZeitung 16:20 - 02.10.2018

Auskunftsperson 2 berichtet, dass er gegen am 27.02. gegen 2200 von der Hausdurchsuchung im #BVT erfahren hat #BVTUA
Jörg Leichtfried
Jörg Leichtfried @jleichtfried 14:25 - 02.10.2018

13:34 ZUSTäNDE » BüROS »

„Die vorgefundenen Zustände in manchen Büros im BVT waren chaotisch. Die Hausdurchsuchung selbst aber war NICHT chaotisch!“ Staatsanwältin Schmudermayer #bvtua #bvtausschuss
Hans-Joerg Jenewein
Hans-Joerg Jenewein @HJenewein 13:34 - 02.10.2018

12:09 BVTUA » STAATSANWäLTIN »

Im #BVTUA wird heute jene Staatsanwältin befragt, welche die Hausdurchsuchung im BVT genehmigt hat. Sie verteidigt die Vorgehensweise https://t.co/PQK7zsWF21
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 12:09 - 02.10.2018

DONNERSTAG, 27.09.2018
9:52 WICKI » KONTONUMMERN »

Wicki sagt, die Kontonummern würden sich nur durch zwei Stellen am Ende der Kontonummern unterscheiden. Wicki sagt, seine internen Unterlagen über die Catherine wurden bei der HAusdurchsuchung nicht mitgenommen, keiner habe danach gefragt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:52 - 27.09.2018

SONNTAG, 23.09.2018
12:22 SEHR » ERKENNTNISSE »

Sehr elegante Art, die Erkenntnisse aus dem U-Ausschuss aufzubereiten: Der Tag der BVT-Hausdurchsuchung Moment für Moment nach Aussagen der Involvierten nacherzählt: https://t.co/vMq93YWvKo
Georg Renner
Georg Renner @georg_renner 12:22 - 23.09.2018