Twee.at
 
 
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
FREITAG, 18.05.2018
18:41 BRITEN » UNTERNEHMER »

Briten, wie der Unternehmer Robert Mackenzie, sind überzeugt, dass ihr Land und sie selbst die EU nicht brauchen, um erfolgreich zu sein. Warum eigentlich? #brexit https://t.co/KIC9gLj7fO
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 18:41 - 18.05.2018

GESTERN, DIENSTAG, 16.10.2018
21:57 BREXIT » BRITEN »

Brexit: EU bietet Briten längere Übergangsphase an https://t.co/6ALkX5cXWl
SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE @SPIEGELONLINE 21:57 - 16.10.2018

19:11 BREXIT » SPEECH »

BREXIT: Speech In Full - John Major warns Brexiteers they will never be forgiven /#EU #Brexit #PeoplesVote https://t.co/HqLHjIkEi5
Matty 🇬🇧🇪🇺
Matty 🇬🇧🇪🇺 @Doozy_45 19:11 - 16.10.2018

16:51 VERHANDLUNGEN » MAY »

EU-Verhandlungen mit May: Tusk fordert neuen Brexit-Vorschlag der Briten https://t.co/xjcuvEZ4d2
SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE @SPIEGELONLINE 16:51 - 16.10.2018

MONTAG, 15.10.2018
19:25 UNITED » KINDOM »

The daily >> United Kindom - Politics & Policies - #BREXIT is out >> https://t.co/o82kwki6NC #uk #tories #labour #ukip #libdems #greens Stories via @StaffordshireCC @StirlingCouncil @KeeleyMP #stopbrexit #brexit
Christian Passin
Christian Passin @karntna_bua 19:25 - 15.10.2018

13:14 COUNTDOWN » AUSTRITT »

Der Countdown für den Austritt Grossbritanniens aus der EU hat begonnen. Und die Briten sind so gespalten wie nie. Eine Reportage aus einem zerrissenen Land. Von @AnjaBurri. https://t.co/BhCamsyn4p
NZZ am Sonntag
NZZ am Sonntag @NZZaS 13:14 - 15.10.2018

6:52 KEIN » DURCHBRUCH »

Kein Durchbruch bei Brexit-Verhandlungen: Kurzfristig angesetztes Treffen der Unterhändler Barnier und Raab löst Grenzproblem zwischen EU-Land Irland und britischem Nordirland nicht.
MDR Aktuell
MDR Aktuell @MDRAktuell 6:52 - 15.10.2018

SONNTAG, 14.10.2018
19:25 UNITED » KINDOM »

The daily >> United Kindom - Politics & Policies - #BREXIT is out >> https://t.co/331VyikD7Y #uk #tories #labour #ukip #libdems #greens Stories via @LewesDC @mtpennycook @annietrev #brexit #bshelpline
Christian Passin
Christian Passin @karntna_bua 19:25 - 14.10.2018

SAMSTAG, 13.10.2018
11:08 BRITEN » BREXIT »

Die Briten sind kurz vor dem #Brexit so gespalten wie nie. Unsere Reporterin @AnjaBurri erzählt in einem Audio-Interview mit @michael_furger, was sie auf ihrer Recherchereise durch England erstaunliches erfahren hat. https://t.co/NVAIjds7VS
NZZ am Sonntag
NZZ am Sonntag @NZZaS 11:08 - 13.10.2018

MONTAG, 08.10.2018
11:12 AUSTRITT » BRITEN »

EU-Austritt der Briten: Brexit-Hardliner räumen May Zeit ein https://t.co/ogW8nFn9n8
SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE @SPIEGELONLINE 11:12 - 08.10.2018

MITTWOCH, 03.10.2018
7:39 BRITEN » MAY »

Ich verstehe ja nicht, dass die Briten nicht schon längst May und Johnson mit einem nassen Fetzen verjagt haben. #brexit
Christian Wagner
Christian Wagner @obichan 7:39 - 03.10.2018

DIENSTAG, 02.10.2018
17:19 JOHNSON » BREXIT »

Johnson als PM würde die als Brexit bekanntgewordene, politische Clusterfuck-Farce des UK auf eine nicht mehr für möglich gehaltene neue Ebene steigern. Oder sie auch schlicht schnell beenden, indem die Fahrt der Briten ins Verderben mit einem finalen Schlag fixiert würde. https://t.co/kgX8MIZSoA
Tom Schaffer
Tom Schaffer @schaffertom 17:19 - 02.10.2018

12:02 MITGLIEDSTAATEN » BREXIT »

Die #EU-Mitgliedstaaten würden einer #Brexit-Verschiebung wohl kaum zustimmen, denn damit würden die Briten über die nächste EU-Wahl hinaus weiter mitmischen. https://t.co/fjsZDrLOIH via @faznet
Christian Ebner
Christian Ebner @ChrisEbner_FM 12:02 - 02.10.2018

MONTAG, 01.10.2018
0:46 BREXIT » BRITEN »

Brexit zum Trotz: Briten bleiben in Deutschland stationiert https://t.co/omcVm1iaEw

SONNTAG, 30.09.2018
20:43 BREXITS » NATIONALISMEN »

" #Brexits gonna be a success". Wie immer, wenn Nationalismen herrschen, leidet die nationale Bevölkerung am Ende. "Brexit" kostet Briten 500 Millionen Pfund pro Woche https://t.co/45Re5Ejg2V
Philipp Jauernik
Philipp Jauernik @PhilippJauernik 20:43 - 30.09.2018

17:12 STUDIE » BREXIT »

Studie: Brexit kostet Briten 500 Millionen Pfund pro Woche https://t.co/RO42QFstIi
Die Presse
Die Presse @DiePressecom 17:12 - 30.09.2018

17:07 STUDIE » BREXIT »

Studie - Brexit kostet Briten 500 Millionen Pfund pro Woche: https://t.co/Ww7WPsce3N
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 17:07 - 30.09.2018

8:10 SCHEIDUNG » UMFRAGE »

Scheidung - Umfrage zum Brexit: Stimmung vieler Briten wird schlechter: https://t.co/ihIC74kQ44
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 8:10 - 30.09.2018

SAMSTAG, 29.09.2018
22:49 REFERENDUM » UMFRAGE »

Zwei Jahre nach Referendum: Umfrage zum Brexit: Stimmung vieler Briten wird schlechter https://t.co/i5NYxkqRQj
Westdeutsche Zeitung
Westdeutsche Zeitung @wznewsline 22:49 - 29.09.2018

17:09 INNENMINISTER » JAVID »

Innenminister Javid zum Brexit: Briten wollen "Sicherheitsvertrag" mit der EU https://t.co/NiClYYSX2m

14:41 UMFRAGE » AUSTRITT »

Umfrage zum EU-Austritt: Briten sehen Brexit skeptischer https://t.co/I8DDtyBOnb
SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE @SPIEGELONLINE 14:41 - 29.09.2018

FREITAG, 28.09.2018
10:22 REFERENDUM » BRITEN »

In zweitem #Referendum würden #Briten gegen #Brexit stimmen https://t.co/7qAequU6AC
SALZBURG24
SALZBURG24 @Salzburg24 10:22 - 28.09.2018

52 zu 48. Man hört die Meinungsforscher seufzen über das, was Journalisten an endgültigen Wahrheiten aus unsicheren Umfragen mit Schwankungsbreiten machen. Vor der Brexit Abstimmung lag es ca. bei 53 zu 47 dagegen. "Briten würden gegen „Brexit“ stimmen" https://t.co/hgXsGvj3kF
Heimo Lepuschitz
Heimo Lepuschitz @heimolepuschitz 9:17 - 28.09.2018

8:35 UMFRAGEN » BRITEN »

Umfragen: Briten würden jetzt mit knapper Mehrheit gegen Brexit stimmen https://t.co/Iu7b5LNiqB
Kronen Zeitung
Kronen Zeitung @krone_at 8:35 - 28.09.2018

7:18 REFERENDUM » BRITEN »

In zweitem Referendum würden Briten gegen Brexit stimmen https://t.co/shYnsKwpbv
SN aktuell
SN aktuell @sn_aktuell 7:18 - 28.09.2018

Großbritannien - Umfragen: Briten würden nun gegen Brexit stimmen: https://t.co/KycoyKvuC8
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 6:06 - 28.09.2018

5:39 BRITEN » MEINUNG »

Die Briten haben die Meinung gewechselt: Eine Mehrheit ist heute gegen den Brexit! https://t.co/ubhrjSG7Xb
Blick
Blick @Blickch 5:39 - 28.09.2018

DONNERSTAG, 27.09.2018
8:32 BRITEN » BREXIT »

@veitdengler Die #Briten haben sich für den #Brexit entschieden, weil sie mit der #EU unzufrieden waren. Der #Brexit wird stattfinden, es nun darum ein gutnachbarschaftliches Verhältnis und möglichst ungehinderten Handel sicherzustellen. #CETA od. #JEFTA sind da gute Modelle. #Exporte
Christian Ebner
Christian Ebner @ChrisEbner_FM 8:32 - 27.09.2018

MITTWOCH, 26.09.2018
20:00 RISS » LAND »

Der Riss geht durchs ganze Land, und so auch quer durch die Parteien. Sollen die Briten noch einmal über den Austritt aus der #EU entscheiden? Für diese Option stimmten die meisten Delegierten der oppositionellen #Labour Partei: https://t.co/BER7aMFx7D
ZDF heute
ZDF heute @ZDFheute 20:00 - 26.09.2018

15:00 ITALIENS » UNTERNEHMER »

Italiens Unternehmer sind aufgebracht. In den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit konnte die populistische Regierung unter @GiuseppeConteIT bei Wirtschaftsvertretern im ganzen Land keinen Stich machen. https://t.co/pVGLv5z37s
NZZ am Sonntag
NZZ am Sonntag @NZZaS 15:00 - 26.09.2018

DIENSTAG, 25.09.2018
15:25 BREXIT » DISKUSSION »

BREXIT-Diskussion in der Fraktion zum Salzburg-Gipfel. Einhellige Meinung: Die Briten wissen nicht, was sie wollen, aber darauf versteifen sie sich. Wenns so bleibt, gehen sie eben ohne Deal.
Michel★Reimon
Michel★Reimon @michelreimon 15:25 - 25.09.2018

MONTAG, 24.09.2018
22:32 BRITEN » BREXIT »

Briten streiten über "Brexit"-Pläne | Seit Großbritannien Ende März 2017 den Austritt ... https://t.co/FSClJe2dY3
ORF TVthek
ORF TVthek @ORF_TVthek 22:32 - 24.09.2018

18:37 BREXIT » DEPRESSION »

#Brexit-Depression: Viele Briten kämpfen seit der Abstimmung zum EU-Austritt mit psychischen Problemen. Unsere Kollegen von der @HuffPostUK haben mit Betroffenen gesprochen https://t.co/UYgW3jrkKA
HuffPost Deutschland
HuffPost Deutschland @HuffPostDE 18:37 - 24.09.2018

SONNTAG, 23.09.2018
15:43 THERESA » MAY »

Man muss Theresa May zustimmen: Mit ihr als brit. Premierministerin wird es kein 2. Brexit-Referendum geben. Deswegen muss sie weg, soll sie Neuwahlen ausrufen, damit die Briten diesen historischen Irrtum von Cameron-Regierung und Tories korrigieren können #Brexit
Thomas Mayer
Thomas Mayer @TomMayerEuropa 15:43 - 23.09.2018