Twee.at
 
 
#deshalb
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
HEUTE, MITTWOCH, 25.04.2018

Verwirrung um #Meischberger Aussagen - #Buwog Prozesstag zum Nachlesen https://t.co/fNrFlHyLId
Kleine Zeitung
Kleine Zeitung @kleinezeitung 19:38 - 25.04.2018

16:25 DAMALS » RECHNUNG »

Damals wäre mir das völlig egal gewesen, wann die Rechnung datiert wurde, sagt Meischberger: Aber jetzt wo sie mich fragen...#buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:25 - 25.04.2018

16:23 RECHNUNG » DAZU »

Warum wurde die Rechnung zurückdatiert? Dazu hat Meischberger eine Vermutung. Vielleicht wollte man das ins vorige Rechnungsjahr zurückdatiert #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:23 - 25.04.2018

Aber wie es zu der Rechnungsgrundlage kam und wie da die Porr Solutions ins Spiel kam, darüber haber er keine Wahrnehmung, sagt Meischberger #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:20 - 25.04.2018

16:19 ALSO » MEISCHBERGER »

Also nochmal sagt Meischberger: der Walter Meischberger erbringt Leistungen für die Porr AG und die will übers Ausland abwickeln und dann kommt der Hochegger mit der astropolis ins Spiel #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:19 - 25.04.2018

16:17 HER » MEISCHBERGER »

Nach längerem hin und Her verkündet Meischberger: Na jetzt ists mir klar. Er erklärt: Es geht um die Auslandsabrechnung und um seine Leistungen übers Ausland abzurechnen, hat man die Marktstudie genommen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:17 - 25.04.2018

16:16 KOMMISSION » TREND »

Die #EU-Kommission will den Trend für Technologien mit künstlicher Intelligenz nicht verschlafen. Deshalb will sie 1,5 Milliarden Euro in dem Bereich investieren. #KI #AI https://t.co/MwmqEiAu48
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 16:16 - 25.04.2018

16:11 MEISCHBERGER » TIMELINE »

Meischberger ist verwirrt und schreibt jetzt eine Timeline wann was war. Die Richterin diktiert #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:11 - 25.04.2018

16:10 RICHTERIN » AKT »

Die Richterin kramt im Akt und bringt eine email hervor, wo drauf steht Marktbericht Infrastruktur Bukarest Rumänien und eine unausgefüllte Vereinbarung zwischen Astropolis und Porr. Meischberger kommt das nicht bekannt vor #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:10 - 25.04.2018

Meischberger meint er hat null Wahrnehmungen zur Studie von Herrn W. Ob die für was anderes gemacht wurde oder so. Nur dass Hochegger die Studie als Rechnungsgrundlage verwendet hat #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:06 - 25.04.2018

15:42 KOMMISSION » TREND »

Die #EU-Kommission will den Trend für Technologien mit künstlicher Intelligenz nicht verschlafen. Deshalb will sie 1,5 Milliarden Euro in dem Bereich investieren. #KI https://t.co/w7oRm81nn2
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE @zeitonline 15:42 - 25.04.2018

15:35 W“ » MEISCHBERGER »

„Die arme Frau W“, seufzt Meischberger. Warum ist die Frau W arm? Fragt die Richterin. „WEil sie irgendwann da sitzen wird und das alles erklären muss und sich nicht mehr erinnern kann“, sagt Meischberger: Aber ich kann ihr auch nicht helfen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:35 - 25.04.2018

15:30 STUDIE » BUKAREST »

Aber sie haben keine Studie Bukarest und keine Studie Bulgarien erstellt, fasst die Richterin zusammen. Korrekt, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:30 - 25.04.2018

15:28 SACHE » RECHNUNG »

Für mich ist es keine unübliche Sache, dass auf einer Rechnung ein falscher Rechnungstitel seht, sagt Meischberger. Aber das ist keine Scheinrechnungen, sagt er weil eine Leistung erfolgt ist. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:28 - 25.04.2018

15:26 DARUM » SELBSTANZEIGE »

Darum habe er ja auch eine Selbstanzeige gemacht, erklärt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:26 - 25.04.2018

15:25 RICHTERIN » STUDIE »

Richterin: Eine Studie über Bugarien? Meischberger: Nein. Aber dass sei ja jetzt nix neues, sagt Meischberger: Der Rechnungstitel der Porr entspricht nicht meiner Leistung. DEshalb hab ich ja auch vormittags gesagt: Sie bohren in meiner Wunde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:25 - 25.04.2018

15:23 WEIL » MARKTBERICHT »

Weil drauf steht: Marktbericht Bulgarien, drinnen ist ein Marktbericht Rumänien, sagt die Richterin. Dafür fehlt mir jegliche Erklärungsmöglichkeit, sagt Meischberger. Richterin: haben sie eine Rumänienstudie gemacht? Nein, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:23 - 25.04.2018

15:21 KREIS » PORR »

Ja das hat sich was im Kreis gedreht zwischen der Porr, dem Hochegger und dem Meischberger, sagt Meischberger zur Rechnungsverwirrung, Und der Frau W, sagt die Richterin und will nun näheres zum Marktbericht Rumänien wissen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:21 - 25.04.2018

15:17 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin will wissen, warum Meischberger das mail einen Monat später an die Frau W von der Porr Buchhaltung geschickt hat. Vielleicht, hat sie’s dann 2 mal gekriegt sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:17 - 25.04.2018

15:16 MEISCHBERGER » PORR »

Meischberger meint, dass er in dem mail an die Porr mit der Rechnung gar nicht angesprochen wird, daher habe er es offenbar nur zu Kenntnisnahme gekriegt, damit er weiß, dass das erledigt ist #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:16 - 25.04.2018

15:12 RECHNUNG » HOCHEGGER »

Warum kriegen sie die Rechnung, wenn sie vorher sagen, der Hochegger kümmert sich darum, fragt die Richterin. Weil ich wahrscheinlich die Rechnungssummer kontrollieren musste, war ja meine Rechnung, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:12 - 25.04.2018

15:11 RICHTERIN » HOCHEGGER »

Richterin legt ein email von einem Hochegger Mitarbeiter an Meischberger vor: Wo eine Rechnung mitgeschickt wurde, die Rückdatiert wurde. Ja, sagt Meischberger: Die Frage ist? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:11 - 25.04.2018

15:09 KENNEN » FRAGT »

Kennen sie Frau W? Fragt die Richterin. Nein meint Meischberger, er habe ihr nur die Rechnung geschickt. Woher er dann ihren Namen hat? Will die Richterin wissen. Meischberger überlegt. Von Pöchhacker? Herr Konsul K? Herrn W. Er weiss es nicht mehr #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:09 - 25.04.2018

15:01 FAST » LAPTOPS »

Jetzt ist es grad ein bisserl redundant. Fast alle vor mir starren in ihre Laptops und Handys. Nur Grasser schreibt mit. Meischberger erklärt wie er meint, dass hier ein Korruptionsfall aus unterschiedlichen Dingen zusammengeschmiedet wurde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:01 - 25.04.2018

14:52 WISSEN » PöCHHACKER »

Wissen sie wann Pöchhacker aus der Porr ausgeschieden ist? Fragt die Richterin. Meichberger meint Ende 2006. Richterin: Mitte 2007 auch möglich? Ein Jahr später? Meischberger weiss es nicht mehr . #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:52 - 25.04.2018

Meischberger ist immer noch ganz weg von der Zeitspanne bis zur Rechnung: Das wäre ja Korruption auf Kredit, sagt er. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:47 - 25.04.2018

14:45 RICHTERIN » VERFAHREN »

Die Richterin meint, dass es halt schwierig nachzuvollziehen ist, weil schon so viele gestorben sind in dem Verfahren. Meischberger: Das liegt an der langen Verfahrensdauer. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:45 - 25.04.2018

14:44 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin will, dass es Meischberger nochmal erklärt und der fängt von vorne an: Das wäre der einzige Korruptionsfall wo die Tat Anfang 2006 passiert und gezahlt wird über 1 Jahr später. Weiss nicht, vielleicht gibts das in der Kriminalgeschichte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:44 - 25.04.2018

14:42 DES » KRIMINALGSCHICHTEN »

Des gibts glaub ich nicht mal in den schlimmsten Kriminalgschichten, sagt Meischberger: Verstehens? Richterin verstehst nicht so ganz: also es kann nicht so sein wie ihnen die STA vorwirft. Genau, sagt Meischberger, dass ist unlogisch #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:42 - 25.04.2018

14:41 WELT » MEISCHBERGER »

Das gibts glaub ich auf der ganzen Welt nicht, meint Meischberger: Dass ein Korruptionist ein Jahr später die Rechnung für Bestechungsgeld legt. Warum sollen die dass dann noch zahlen? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:41 - 25.04.2018

14:39 KENNTNIS » ABSURD »

Aber er habe davon keine Kenntnis. Absurd findet Meischberger dass die STA hier einen Korruptionsfall konstruieren will. Wo erst eineinhalb Jahre nach Geschäftsfall erst die Rechnung gestellt wird, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:39 - 25.04.2018

14:38 ASTROPOLIS » RECHNUNG »

Jetzt falle ihm auf, dass das gar nicht zusammenfallen kann, weil er habe die Astropolis Rechnung erst Anfang 2007 gestellt, sagt Meischberger. Richterin: Aber wo kommt das her? Meischberger: Vermutlich aus der Chefetage von Pöchhacker #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:38 - 25.04.2018

14:36 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin legt jetzt das bekannte email aus dem TT Teil vor, wo draufsteht „Meischberger - streng vertraulich“. Wie ich auf das email komme ist mir unerklärlich, sagt Meischberger, wurde damit bei U Ausschuss konfrontiert #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:36 - 25.04.2018

14:29 RICHTERIN » PLECH »

Richterin fragt ob Plech ein „intimus“ von Grasser war. Meischberger meint, dass ist mehr als es war. Das klingt so intim. Sie hatten eine freundschaftliche Verbindung, aber intimus sei zu viel #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:29 - 25.04.2018

14:25 VERKEHR » MANAGERN »

Es folgt weiterer email Verkehr zwischen den angeklagten TT Managern. Meischberger kennt die nur aus dem Akt. Haben sie mit Plech mal darüber gesprochen, fragt die Richterin: Nie, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:25 - 25.04.2018

14:20 RICHTERIN » MAILS »

Die Richterin lässt E-Mails aus dem TT-Komplex einblenden. Bisher hat Meischberger, dazu keine Wahrnehmung: Betrifft mich in keiner Art und Weise #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:20 - 25.04.2018

14:17 ANSONSTEN » TERMINAL »

Ansonsten hat er über die Terminal Tower Sache erst mehr erfahren, beim U Ausschuss 2012, wo die e-Mails vorgelegt wurden (in denen der Name Meischberger ja auftaucht), sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:17 - 25.04.2018

14:15 WAREN » PORR »

Waren sie bei der Porr auch so oft wie im Finanzminsterium, fragt die Richterin. MEischberger: Ja dafür sind ja Haustüren da, damit man rein und raus geht. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:15 - 25.04.2018

Man sei einmal Mittagessen gewesen, erinnert sich Meischberger Punkto dem Mitangeklagten Herrn G. Bei einem Italiener im 1 Bezirk in Wien. Meischberger glaubt das war so 2007. Davor habe er G mal am Gang bei der Porr gesehen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:13 - 25.04.2018

14:10 TERMINAL » TOWER »

Aber ob er den aus der Terminal Tower zeit kennt oder später, weiß Meischberger nicht mehr so genau #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:10 - 25.04.2018

14:10 WEN » SACHEN »

Wen von den angeklagten in Sachen Terminal Tower kennen sie persönlich? Fragt die Richterin. Meischberger geht durch: Grasser, Plech, Hochegger ist der da auch angeklagt? Ja. Und Herrn G von der Porr, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:10 - 25.04.2018

Thematisch und örtlich waren wir ja jetzt schon beim Stefansplatz, sagt die Richterin zu Meischberger, aber sie hat doch noch ein paar Fragen zum Terminal Tower #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:07 - 25.04.2018

14:05 TOURISMUS » PLAN »

Um den #Tourismus in 🇦🇹 langfristig zu stärken, braucht es einen Plan. Von der Digitalisierung bis zur Kulinarik. Deshalb haben wir heute den Masterplan für den Tourismus im #Ministerrat beschlossen. Er wird mit allen Stakeholdern ausgearbeitet & bis nächstes Jahr fertig sein.
Elisabeth Köstinger
Elisabeth Köstinger @ElliKoestinger 14:05 - 25.04.2018

13:09 PERGAMENT » BLäTTER »

#Pergament-Blätter waren teuer. Deshalb verwendete man sie oft zweimal. Man schabte die alte Schrift ab & beschrieb die Blätter neu. Mit speziellen Methoden lassen sich nun alte Schriften wieder lesbar machen. Welche neuen Erkenntnisse bringen sie? https://t.co/40dzYuYy8F
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 13:09 - 25.04.2018

12:56 JEDENFALLS » BANKBEATER »

Jedenfalls haben die beide Bankbeater dann eine gemeinsame Finanzberaterfirma in Liechtensein gegründet, und auch ihn beraten, schließt Meischberger. Gut sagt die Richterin: MITTAGSPAUSE bis 14 Uhr #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:56 - 25.04.2018

12:53 MEISCHBERGER » BUWOG »

Was sagt #meischberger heute im #buwog prozess? Wir tickern wieder live! https://t.co/srVoXcV4zt
heute.at
heute.at @Heute_at 12:53 - 25.04.2018

12:53 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin will wissen ob sich Meischberger auch privat mit BAnkberater W angefreundet hat. In gewissen Sinn schon, sagt Meischberger, er habe auch überlegt, mit den beiden eine Beraterfirma zu gründen, nachdem die die Bank verließen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:53 - 25.04.2018

12:51 DANN » BAR »

Dann hat man sich in die Bar gesetzt und was getrunken oder einen Kaffee, schildert Meischberger über die Treffen mit den Hypo LI Bankern im Hotel am Stefansplatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:51 - 25.04.2018

12:50 HOTELZIMMER » COPUTER »

Die haben da im Hotelzimmer Coputer und so aufgebaut, berichtet Meischberger: Die haben dort Büoartig gearbeitet in den Tagen wo sie da waren (die Liechtensteiner BAnkberater W und Co) #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:50 - 25.04.2018

12:49 HOTEL » MEISCHBERGER »

Er habe nicht hinterfragt, warum man sich im Hotel trifft, sagt Meischberger. Richterin: Wer hat das Hotel vorgeschlagen? Meischberger: Der W. Die wollten das nicht in der Filiale in der Innenstadt haben, sondern dort. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:49 - 25.04.2018