Twee.at
 
 
#naechstes
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
GESTERN, MONTAG, 18.06.2018
14:17 DIESE » IDEE »

Diese WM macht die europäische Idee kaputt! Nächstes Mal nur noch 1 Mannschaft bitte. https://t.co/17PZ3kX2Bo
andreas habicher
andreas habicher @ahabicher 14:17 - 18.06.2018

SAMSTAG, 16.06.2018
10:50 INTERESSANTE » KARTE »

@martin_k @derStandardat @sebastiankienzl @hanspagel Interessante Karte! Nächstes Wochenende würde ich gerne die Reportage lesen: Wie Gießhübl vor 30 Jahren noch relativ unattraktiv und vergleichsweise billig war und warum es sich dann rasant verändert hat.
Eva Weissenberger
Eva Weissenberger @E_Weissenberger 10:50 - 16.06.2018

FREITAG, 15.06.2018
7:12 NäCHSTES » IPO »

Nächstes IPO an Schweizer Börse angekündigt: Oerlikon plant Börsengang für Sparte https://t.co/Cw1tXjHprq
Blick
Blick @Blickch 7:12 - 15.06.2018

3:46 NäCHSTES » OPFER »

Nächstes Opfer im Cambridge-Analytica-Skandal: Kommunikationschef verlässt Facebook https://t.co/rzBhPQc4nH

DONNERSTAG, 14.06.2018
15:06 GERICHT » BUWOG »

Gericht - Buwog-Prozess: Walter Meischberger schweigt, Grasser kommt: https://t.co/pkmFZQZq1q
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 15:06 - 14.06.2018

14:48 ZUSAMMENFASSUNG » BUWOG »

Zusammenfassung Buwog-Prozess Tag 40: "Für 200 Mio. Euro Forderung sind das relativ schwache Fragen", Meischberger https://t.co/NdonWtJYbn
heute.at
heute.at @Heute_at 14:48 - 14.06.2018

13:06 BEFRAGUNG » GERICHT »

Er konnte bei seiner tagelangen Befragung dem Gericht alles sagen, was er für notwendig hielt, sagt und Walter Meischberger im Interview und: er fühlt sich als politisches Opfer #buwog https://t.co/Al1yGv3gd6
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:06 - 14.06.2018

12:46 RLB » MANAGER »

Der Anwalt von Ex RLB oÖ Manager Starzer übernimmt. Und hat nur eine kurze Frage. Es gibt keine Fragen mehr an Meischberger. Wir haben noch Zeit bis 14 Uhr, sagt die Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:46 - 14.06.2018

Hocheggers Anwalt fragt ob Meischberger die „Lügen“ Hocheggers belegen kann. Jetzt nicht, sagt Meischberger: Aber der Prozess dauert eh noch. Er kann sie ihm herausarbeiten. Hocheggers Anwalt hat keine Fragen mehr #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:44 - 14.06.2018

12:39 ZARBL » MEISCHBERGER »

ZArbl fragt ob Meischberger je damit gerechnet hat, dass sein Notizbuch (Tagebuch) je an die Öffentlichkeit kommen und bei Ermittlungen eine Rolle spielen würden. Sicher nicht, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:39 - 14.06.2018

12:38 MESSAGE » CONTROL »

„Standardsatz Nr. 6.“ - Message Control galore. Die bisher beste Live-Twitter-Reportage der großartigen @PetraPichler1 aus der Meischberger-Einvernahme im #Buwog-Prozess (Thread): https://t.co/7J8Zk6DFDa
Armin Wolf
Armin Wolf @ArminWolf 12:38 - 14.06.2018

12:36 ZWISCHEN » GRASSER »

Zwischen Grasser und Ramprecht gab es Missstimmung, weil Grasser Ramprechts Vertrag im Kabinett nicht verlänger hat, erzählt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:36 - 14.06.2018

MEischberger vermutet gemeinsame politische Interessen zwischen Berner und Gusenbauer, die dann zu den Aussagen führten #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:34 - 14.06.2018

12:33 ZARBL » WARUM »

Zarbl: WArum sagt Berner so was über einen Tatplan? Meischberger, sagt er kann nur mutmaßen. BErner war früher SPÖ Funktionär und gut befreundet mit Gusenbauer, der wiederum den Silberstein engagiert hat #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:33 - 14.06.2018

12:30 BUWOG » WALTER »

#BUWOG-Prozess: Walter #Meischberger will Fragen der Anwälte der Wirtschafts- und #Korruptionsstaatsanwaltschaft nicht beantworten https://t.co/ehLcooxhgJ
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 12:30 - 14.06.2018

12:30 MEISCHBERGER » BERNER »

Meischberger führt aus, dass Berner nur Kabinettchef war und keinerlei Befugnisse für irgendweinen Tatplan oder so hatte und daher nie was machen hätte können, was die STA unterstellt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:30 - 14.06.2018

12:29 MEISCHBERGER » BERNER »

Meischberger sagt er kennt Berner, aber er habe keinen guten Kontakt zu ihm und dass man kurz gesagt nicht best Friends forever war #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:29 - 14.06.2018

12:24 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Jetzt sind alle da, auch die Richterin und die schimpft gleich mit dem Anwalt von Meischberger, weil der hinter den Richtertisch gegangen ist in der Pause und die Richterin ist fassungslos #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:24 - 14.06.2018

Privatbeteiligtenvertreter: sie hatten Kreditvertrag mit der Mandarin. HAben sie sich jemals informiert über deren Liquidität? Weil das wäre ja sehr wichtig. Meischberger: Nr6. Privatbeteiligtenvertreter: Sie hätten hohes ausfallsrisiko gehabt? Nr6 #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:00 - 14.06.2018

Meischberger: Ich habe kein profundes Finanzwissenschaft, sonst Nr 6 #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:57 - 14.06.2018

Nr 6 sagt Meischberger. Der Privatbeteiligtenvertreter ist unverdrossen: Wurde jemals das Geld von Konto Karin an Plech überwiesen? Meischberger: Nr.6 Privatbeteiligtenvertreter: Wurde das Geld später an sie zurückbezahlt? Nr.6 #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:54 - 14.06.2018

Der Privatbeteiligtenvertreter fragt warum Plech nur bereits bestehende Investment für Meischberger verwendet hat. Nr.6, sagt Meischberger. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:50 - 14.06.2018

Der Privatbeteiligtenvertreter fragt weiter. Meischberger befindet, dass sind schwache Fragen und sagt: Nummer 6 #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:47 - 14.06.2018

11:46 RADIO » DERZEIT »

So zurück vom Radio machen @oe1journale. Derzeit fragt ein Privatbeteiligtenvertreter. Meischberger, liest jetzt nicht mehr seinen Standardsatz vor, sondern sagt nur noch: Nummer 6 (als Zusammenfassung seines Standardsatzes) #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:46 - 14.06.2018

10:28 MEISCHBERGER » EMOTION »

Meischberger sagt, er entschuldigt sich für seine Emotion und sagt er werde jetzt nur noch den Standardsatz sagen und sich nicht mehr hinreißen lassen. Er werde den Standardsatz Nr 5 nennen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:28 - 14.06.2018

10:25 DENK » TAGEBUCH »

Denk zitiert weiter aus dem Tagebuch und FRagt ob Meischberger einen BEweis für die Rachsücht von Ramprecht hat? Meischberger, sagt er freue sich für das Interesse an seinem Tagebuch. Man werde im Verfahren Beweise vorlegen, aber sonst Standard Satz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:25 - 14.06.2018

10:23 DENK » TAGEBUCH »

Denk zitiert aus dem Tagebuch, wo Meischberger schreibt ein CR hätte immer gemacht was Hochegger sagt und fragt nach Beweisen. Meischberger sagt hörbar sauer, dass sein Tagebuch + Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:23 - 14.06.2018

10:22 DENK » TAGEBUCH »

Denk liest aus dem Tagebuch vor, wo unterstellt wird ein Journalist hätte wegen Freimaurertum gegen ihn geschrieben hätte. Ob es dafür Beweise gibt. Meischberger sagt, darüber kann er nur lachen + Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:22 - 14.06.2018

10:20 STA » DENK »

STA Denk übernimmt und bezieht sich auf das Tagebuch und ob Meischberger auch Beweise zu einer Freimaurerverschwörung gegen ihn habe. Meischberger muss lachen: Er habe nie behauptet es gibt eine Verschwörung #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:20 - 14.06.2018

10:19 STA » MEISCHBERGER »

Der STA prüszisiert die Frage, ob Meischberger wusste, was passiert, wenn man bei einer Selbstanzeige lügt. Meischberger sagt er habe nicht gelogen + Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:19 - 14.06.2018

10:18 STA » MEISCHBERGER »

STA fragt ob Meischberger vor seiner Selbstanzeige informiert wurde, welche Konsequenzen Falschangaben bei einer Selbstanzeige haben? Meischberger antwortet jetzt nur noch: aus genannten Gründen will ich das nicht beantworten #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:18 - 14.06.2018

10:16 STA » MAILS »

Der STA will wissen wieviele Mails Meischberger von Tilo Berlin bekam. 1,2? Und wie viele Treffen es rund um gegeben habe. Mit Grasser und Berlin? MEischberger: rattert den Standardsatz herunter #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:16 - 14.06.2018

10:16 BUWOG » MEISCHBERGER »

Buwog-Prozess: Meischberger will Staatsanwälten nicht antworten https://t.co/Wrvd4BRwEi
Die Presse
Die Presse @DiePressecom 10:16 - 14.06.2018

10:14 STA » BERICHT »

STA bellender einen Standard Bericht von 2002 ein, wo steht dass Österreicher bei einer #Buwog Privatisierung bevorzügt würden. MEischberger verliert leicht die Contenance und sagt der STA hätte nichts verstanden + Standardsatz
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:14 - 14.06.2018

10:12 RICHTERIN » STA »

Die Richterin rügt den STA der Meischberger fragt, ob er es für glaubwürdig hält, dass er die Anbieter überzeugt hat von Wunsch nach Ö Konsortium. Weil der Schöffensenat stellt die Glaubwürdigkeit und nicht Meischberger muss das beantworten #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:12 - 14.06.2018

10:09 FINDEN » LEBENSFREMD »

Finden sie es nicht Lebensfremd dass sie den Rat zu einem Ö Konsortium gegeben haben wollen, wenn Scharinger dass schon Jahre zuvor angekündigt hat. Fragt der STA. Meischberger meint er habe dass nie so gesag + Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:09 - 14.06.2018

10:07 MEISCHBERGER » RELEVANZ »

Meischberger sieht die Relevanz des Artikel nicht und spult seinen Standardsatz ab, dass er jetzt nichts mehr beantworten will #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:07 - 14.06.2018

10:06 STA » MEISCHBERGER »

Der STA liest MEischberger Pressebericht vor, vom 12.6.2001 über den Verkauf der EGS, wo Scharinger ein Konsortium ankündigt. Und fragt Meischberger, wo denn seine Leistung war, wenn Scharinger schon hier von einem Ö Konsortium redet #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:06 - 14.06.2018

10:01 STA » KäRNTNER »

Es geht so weiter, der STA fragt nach den Kärntner Bundeswohnungen und deren Einfluss auf die #Buwog Privatierung. Meischberger antwortet mit dem Standard Satz
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:01 - 14.06.2018

9:57 STA » STIMMEN »

STA: Stimmen sie mir zu im Hinbilck auf ihre Beratungen für Grasser, dass es völlig Lebensfremd ist, dass sie mit Grasser nie über die #Buwog Privatisierung geredet haben wollen. Dem stimmt Meischberger nicht zu und fügt den Standardsatz hinzu
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:57 - 14.06.2018

9:56 STA » HOCHEGGER »

Der STA legt ein email vor in dem Hochegger üan Meischberger über das Thema Lohnnebenkosten schreibt und ob das interessant für Grasser wäre. Meischberger antwortet mit seinem Standardsatz, das er die Frage nicht beantwortet #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:56 - 14.06.2018

Der Staatsanwalt bleibt unverdrossen und fragt stoisch weiter, ob Meischberger Grasser auch im Wahlkampf beraten hat. Und Meischberger sagt, wie schon mehrmals zuvor, dass der STA ihn nie persönlich befragt hat und ein williges politisches Werkzeug sei #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:54 - 14.06.2018

Na, da ist wohl jemand beleidigt, dass es die Maschinenpistolen auf der Donauinsel nicht auf die Shortlist geschafft haben. Nächstes Jahr, okay? https://t.co/o3nEfWLDY8
Dominik Sinnreich
Dominik Sinnreich @sinnreich 9:53 - 14.06.2018

9:52 STA » MEISCHBERGER »

Der STA fragt ob Meischberger Grasser vor Presseinterviews und Bekanntgaben beraten hat. Und ob er noch weiss wie viele Interviews Grasser zur #Buwog Privatisierung gegeben hat? Meischberger sagt steht’s seinen Standardsatz #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:52 - 14.06.2018

9:50 STA » MEISCHBERGER »

Die STA legt ein email vor, von Meischberger an Hochegger wo er die geplante Budgetrede von Grasser in höchsten Tönen lobt und seine Korrekturen einbringt. Meischberger wiederholt seinen Standard Satz, dass der STA ihn dass schon früher fragen hätte können #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:50 - 14.06.2018

9:47 STA » MEISCHBERGER »

STA will wissen ob sich Meischberger mit dem O Defizit befasst hat? MEischberger antwortet wieder wie zuvor und wirft dem STA politische Verfolgung vor und dass er ihn nicht persönlich befragt hat #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:47 - 14.06.2018