Twee.at
 
 
#natalie
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
HEUTE, DIENSTAG, 22.05.2018
8:23 VERBOTE » WILDPINKLER »

Verbote helfen kaum gegen Wildpinkler. Die Forschungen der Münchner Professorin Natalie Eßig dagegen könnten nicht nur an der Fröttmaninger Arena einiges verändern: https://t.co/4O74FWG8mQ
Süddeutsche Zeitung
Süddeutsche Zeitung @SZ 8:23 - 22.05.2018

GESTERN, MONTAG, 21.05.2018
20:00 NATALIES » VATER »

Natalies Vater hatte einen Unfall und ist daraufhin aus dem Krankenhaus verschwunden. 🏥 Sie reist in seine neue Heimat. Doch Daniel freut sich so gar nicht über den Besuch seiner Tochter. #KatieFforde https://t.co/hQMpHe750N

MONTAG, 14.05.2018
8:45 ERWIN » LANC »

Heute diskutieren ich mit Erwin Lanc, Natalie Ananda Assmann, Raimund Löw und Christine Schörkhuber über 68 und die sozialen Bewegungen seither. #dasrotejahrhundert https://t.co/Ov7N6XSOXO
Robert Misik
Robert Misik @misik 8:45 - 14.05.2018

MITTWOCH, 09.05.2018
19:35 AMOS » JERUSALEM »

Amos Oz wächst in den 1940ern in Jerusalem auf. Wie viele geflüchtete Juden hofft er auf ein besseres Leben im jungen Staat #Israel. "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis", das Regiedebüt von und mit Natalie Portman, 22.45 Uhr, BR Fernsehen https://t.co/9cnu5vjnzZ
Bayerischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk @BR_Presse 19:35 - 09.05.2018

11:52 ERWIN » LANC »

Erwin Lanc war Innenminister in der Regierung Kreisky in Zeiten von Haus- und Arenabesetzungstagen. Raimund Löw war Schlüsselfigur der 68er in Österreich. Und dazu haben wir mit Natalie Ananda Assmann und Christine... https://t.co/AFmVDoghIp
Robert Misik
Robert Misik @misik 11:52 - 09.05.2018

10:30 ANLäSSLICH » JAHRESTAGS »

Anlässlich des 70. Jahrestags #Israels erstmals im deutschen Fernsehen: „Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“, heute um 22:45 Uhr im #BR. Oscarpreisträgerin Natalie #Portman inszenierte Amos Oz Kinderjahre im Jerusalem der 40er Jahre. Mehr Infos: https://t.co/eQOyKeXOo6
ARD
ARD @ARD_Presse 10:30 - 09.05.2018

FREITAG, 27.04.2018
20:35 SICHT » WALTER »

Wer übrigens die Sicht von Walter Meischberger zum #buwog Verfahren nachlesen will: https://t.co/IGvNN3kzr6
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 20:35 - 27.04.2018

DONNERSTAG, 26.04.2018
22:05 MEISCHBERGER » SCHWIMMEN »

Meischberger gerät ins Schwimmen #Buwog-Prozess https://t.co/e9V2ApHlnU
Manfred Seeh
Manfred Seeh @MSeeh 22:05 - 26.04.2018

18:56 GERICHT » BUWOG »

Gericht - Buwog-Prozess: Meischberger fand Karin und eine Eselsbrücke: https://t.co/ESKTOqwt6U
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 18:56 - 26.04.2018

15:44 RICHTERIN » PAUSE »

Na gut, sagt die Richterin. Na gut Pause, oder na gut, aus, fragt Meischberger hoffnungsvoll. Aus, sagt die Richterin und vertagt auf in in drei Wochen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:44 - 26.04.2018

15:43 RICHTERIN » SPARBUCH »

Richterin fragt nach dem Sparbuch mit 160.000 und: Es mögen ja Peanuts sein: Aber was ist mit Zinsen? Meischberger kann’s nicht so genau sagen: die werden Durhschnittlich gewesen sein #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:43 - 26.04.2018

15:41 MEISCHBERGER » WERT »

Meischberger legt auch Wert drauf, festzustellen, dass das Grasser zugeordnete Konto ganz sicher seines ist, weil es querfinanzierungen gab für sein Haus #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:41 - 26.04.2018

15:38 MEISCHBERGER » GELD »

Meischberger erklärt, dass Geld auf dem Plech Konto, sei gedacht gewesen, das Plech es verwaltet, in Immos anlegt, damit er wenn er mal in Pension ist, darauf zurückgreifen kann, erklärt Meischberger drum habe er es verdrängt mit den 2,5 Mio drauf #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:38 - 26.04.2018

15:30 RAUMS » KONTEN »

Aber ich versteh jetzt Raums sie mich fragen, wozu ich soviel Konten brauch, sagt Meischberger, er habe sich offenbar gerne mit seinem Berater W getroffen und irgendwas gemacht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:30 - 26.04.2018

Ich hab da keine Erinnerung dran, obwohl ich’s unterschrieben hab, sagt Meischberger und hofft die Richterin verrät ihm ob’s da Kontobewegungen gab #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:29 - 26.04.2018

15:26 VIELLEICHT » KONTO »

Vielleicht wollten sie ein gemeinsames Konto mit ihrer Lebensgefährtin einrichten, meint die Richterin. Das wär der einzig logische Grund, meint Meischberger: aber dass ist nie unterschrieben worden, da war sicher nix drauf #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:26 - 26.04.2018

15:25 RICHTERIN » DANN »

Richterin: Dann gibts noch ein Konto 404.235, sagt ihnen das was? Meischberger grübelt: Wann soll das eröffnet worden sein? Richterin: 2005. Meischberger: na, das kenn ich nicht. Ist das ein anderkonto, vielleicht. Da hab ich keine Errinnerung an des #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:25 - 26.04.2018

15:20 BUWOG PROZESS » WALTER »

#BUWOG Prozess: Walter Meischberger geriet durch die Fragen der Richterin ins Schleudern. https://t.co/9EnhUFL8qj
Wiener Zeitung
Wiener Zeitung @WienerZeitung 15:20 - 26.04.2018

15:19 MEISCHBERGER » BUWOG »

Ja, könnte ja sein, meint Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:19 - 26.04.2018

Ich kann’s nicht nachvollziehen, sagt Meischberger ohne meinen Bankberater: Aber haben sie irgendeinen Hintergrund für diese Frage? Fragt er die Richterin. Sie fragen mich, ob ich was im Akt gefunden hab, das das erklärt, fragt die Richterin verblüfft #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:18 - 26.04.2018

15:16 MEISCHBERGER » GRUND »

Meischberger meint er wollte sich eventuell neu ordnen. Aber er hat auch keinen plausiblen Grund parat gerade. aber er denkt es gibt irgend einen Hintergrund: aber nicht wichtig genug, dass er ihn sich merkt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:16 - 26.04.2018

15:15 KONTO » KONTEN »

2007 war das. Er weiss es auch nicht so genau. Er dachte er hab das Konto neu gegründet. Aber es hätten dann 2 Konten existiert. Da waren auch noch Wertpapiere drauf, rätselt Meischberger, dass habe er auch jetzt erst mitgekriegt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:15 - 26.04.2018

15:13 WIESO » KONTO »

Wieso haben sie das Konto Natalie in Nati umgegründet, will die Richterin wissen. Meischberger weiss es selbst nicht mehr genau, vielleicht wollte er einen Neuanfang. Wann war das? Fragt er #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:13 - 26.04.2018

15:04 KARIN“ » MEISCHBERGER »

„Es ist also meine Karin“ freut sich Meischberger weiter. Woher er die Blockschrift Buchstaben als eine Erkennt, fragt die Richterin. Ich kann ihnen 800 mal das aufschreiben, dass ist genau meine Schrift, ist Meischberger begeistert #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:04 - 26.04.2018

15:02 FORMOLAR » KARIN »

Ein Formolar wird eingeblendet, da steht: KARIN. Meischberger ist begeistert: Das hab ich hingeschrieben, dass ist meine Handschrift, da über der Unterschrift von Plech. Endlich, sie haben ein Jahrelanges Rätsel für mich gelöst, freut sich Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:02 - 26.04.2018

14:58 MEISCHBERGER » RICHTERIN »

Meischberger erklärt länger, sagt dann wenn er’s heute machen würde er es anders machen. Aber er habe das damals „sicher nicht durchgelesen“. Richterin: Warum heisst das Konto Karin? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:58 - 26.04.2018

14:52 RICHTERIN » KONTO »

Die Richterin wundert sich warum auch bei Konto Natalie Kontozweck Australien steht, wenn doch Meischberger sagt Konto Karin sei für Australien Projekte vorgesehen gewesen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:52 - 26.04.2018

14:43 MEISCHBERGER » PLECH »

Meischberger erklärt, dass er mit Plech auch geregelt habe was mit dem Geld passieren soll, wenn er verstirbt. Richterin: Warum haben’s, das nicht mit einem Testament geregelt? Das wollt ich eh. Aber es kam dann nicht dazu #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:43 - 26.04.2018

14:39 ALSO » VADUZ »

Also sie sagen sie waren erst einmal in Vaduz, viel später 2.10.2009,(also nach auffliegen der #Buwog Provision) sagt die Richterin zu Meischberger. Ja, sagt der: Ein Tag der sich bei mir eingebrannt hat
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:39 - 26.04.2018

14:33 EBENFALLS » KONTO »

Ebenfalls zeichnungsberechtigt auf dem Konto waren die Familienangehörigen von Plech, stellt die Richterin fest #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:33 - 26.04.2018

Meischberger schildert noch mal, dass er erst bei einer Einvernahme bei der SOKO drauf kam, dass das Konto Karin nicht ihm gehört hat und Plech nur zeichnungsberechtigt war. Da habe er erfahren, dass das Konto Plech gehörte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:29 - 26.04.2018

14:27 MEISCHBERGER » RICHTERIN »

Meischberger bestätigt, dass die Richterin und er von den gleichen Zahlen sprechen: „Im Gleichklang also“ stellt er zufrieden fest #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:27 - 26.04.2018

14:25 MESICHBERGER » PLECH »

Mesichberger meint er habe mit Plech auch Wiener Immos gehabt. Aber Plech brauchte auch mal Geld für die Besicherung einer Immobilie an der Meischberger nicht beteiligt war. Aber wofür die 200.000 warn weiss er nicht mehr genau #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:25 - 26.04.2018

14:23 KONTO » KARIN »

Konto Karin. Eine Auszahlug von 200.000, sagt die Richterin: Halt das ist das falsche. Aber auch ganz interessant. J sagt die Richterin: Da steht für Immobilien Wien. Ich dachte da ging’s immer um Immobilien in Australien #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:23 - 26.04.2018

14:18 RICHTERIN » GELD »

Die Richterin, meint ob Herr W wusste, dass das Geld aufs Plech Konto Meischberger gehört. Meischberger sagt er habe lange geglaubt, dass Plech Konto gehöre ihm. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:18 - 26.04.2018

14:17 BAR » DIE »

„Geld Bar an DIE WB ausgezahlt“, steht im Vermerk der Bankberater. Warum geht der Herr W von mehreren Wirtschaftlich berechtigten aus, fragt die Richterin. Meischberger meint: na Plech und er #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:17 - 26.04.2018

Es geht noch einmal um Meischbergers Definition von „Wirtschaftlich Berechtigten“. Die geht so: Das Konto gehörte das Konto, das Geld ihm. Damit das nicht immer so misstrauisch Beäugt wird hier, sagt er #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:14 - 26.04.2018

Es geht weiter mit der nächsten BArgeldinzahlung. Diesmal gehts um je 582.000 auf Konto 400.815 und Konto Karin. Und dann auch auf Konto Natalie, sagt Meischberger. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:12 - 26.04.2018

14:08 FORTSETZUNG » RICHTERIN »

Fortsetzung 14 Uhr 5 sagt die Richterin. Meischberger blättert im Akt. Suchen sie ein bestimmte Zahl, fragt die Richterin. Ich wollte eine Anmerkung machen, aber das geht auch später, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:08 - 26.04.2018

13:03 MEISCHBERGER » BERATER »

MEischberger kann aber nicht sahen, ob Berater W das Geld bar aus Liechtenstein im Aktenkoffer mitbrachte oder in Wien bei der HAusbank abgehoben hat. Er hat’s ihm im Hotel jedenfalls übergeben #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:03 - 26.04.2018

13:02 RICHTERIN » KONTO »

Die Richterin will wissen, warum das nicht einfach von Konto zu Konto überwiesen wurde. Aus Diskretionsgründen, sagt Meischberger: Das Geld wurde immer bar transferiert #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:02 - 26.04.2018

13:01 KONTO » STA »

Wir sind bei Konto 400.815, das wird von der STA Grasser zugeordnet. Meischberger meint das WB Profil passt auch gut auf ihn. Es geht um einen Aktienkauf, der bei einem Treffen im Hotel verzeichnet wurde.Meischberger kann sich nicht erinnern #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:01 - 26.04.2018

12:53 RICHTERIN » KREDIT »

Die Richterin kennt sich nimmer aus. Was der Kredit jetzt damit zu tun hat. ( es geht um die Frage Warum liegt das Geld von Meischberger am Konto von Plech) #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:53 - 26.04.2018

12:50 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin will wissen was Meischberger unter „Wirtschaftlich Berechtigter“ versteht. Der Kontoinhaber, sagt Meischberger: Der bin eindeutig ich. Aber es würde auch auf Plech passen, falls der auch wie er einen Kredit bei der Hypo Wien hatte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:50 - 26.04.2018

12:43 SACHE“ » MEISCHBERGER »

„Bankgeschäfte waren nicht meine Sache“, sagt Meischberger. Richterin ist ratlos: Aber das ist ja ihr Geld (auf Plechs Konto) Es geht um eine sogenannte Profilanpassung am Konto. Da müssen wir einen Banker fragen, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:43 - 26.04.2018