Twee.at
 
 
#starzer
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
DONNERSTAG, 22.02.2018

Richterin rätselt weiter ob sich das mit dem Zeitunterschied ausgeht. T rechnet vor, dass sich das ausgeht, dass Petrikovics ihn aus Thailand im Büro angerufen hat. Richterin lacht: Wir könnten einen Lokalaugenschein machen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:17 - 22.02.2018

16:15 RICHTERIN » PERIKOVICS »

Richterin: Perikovics war in Thailand auf Urlaub? Wie geht sich das mit der Zeitverschiebung aus, dass der sie anruft. T: Der hat mich auch manchmal um 3 Uhr früh angerufen aus dem Urlaub #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:15 - 22.02.2018

T sagt eine seiner Mitarbeiterinnen sei bei den Rechnungen ungenau. Richterin: Petrikovics sagt sie sind schuld, sie sagen es war ihre Mitarbeiterin. WAS IST DA JETZT DER UNTERSCHIED? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:13 - 22.02.2018

16:07 PAUSE » RICHTERIN »

Nach einer späten Pause gehts weiter und die Richterin fragt T ob Petrikovics ihn wegen der Rechnungen aus dem Urlaub angerufen hat. Ja, sagt T: Er hat mich jeden Tag aus dem Urlaub angerufen. Aus seinem Urlaub #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:07 - 22.02.2018

15:26 RICHTERIN » AUSSAGE »

Richterin zitiert aus früherer Aussage von T, in der er sich als „Rechenknecht“ bezeichnet. T, sagt dazu eher ZAhlenknecht, also Rechnen und Rechnungswesen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:26 - 22.02.2018

14:52 TERMIN » HOCHEGGER »

T sagt er hatte damals einen Termin mit Hochegger in der Bank, kann sich aber nicht mehr im Detail erinnern. Möglicherweise hat er ihm einfach eine Rechnung gegeben. Richterin: Aber zeitlich genau festmachen können sie’s nicht? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:52 - 22.02.2018

14:49 RICHTERIN » HOCHEGGER »

Richterin: Sie sollen nicht ihre aussage der von Hochegger anpassen, sonst drehen wir uns im Kreis. Tun wir eh schon. T versucht sich wieder zu erinnern wann Hochegger in der Bank war und meint, als seinem Gefühl nach im Herbst/Winter #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:49 - 22.02.2018

14:47 ALSO » HOSEN »

Also kurze Hosen hatte er nicht an, sagt T, das hätte ich mir gemerkt. Er selbst hätte Hocheggers Besuch in der Bank für Ende 2005 zugeordnet, sagt T. Aber Hochegger hatte gesagt es war Sommer. Daher habe er seine aussage geändert, sagt T #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:47 - 22.02.2018

14:44 WAR » HOCHEGGER »

War er (Hochegger) jetzt mit Krücken bei ihnen in der Bank, fragt die Richterin. Ja, sagt T, weil daher erinnert er sich an ihn. Hochegger konnte kaum gehen. Aber WANN das war? T grübelt. Richterin: Sommer, Wienter, Mantel? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:44 - 22.02.2018

14:23 RICHTERIN » PROZEDERE »

Richterin zu weiterem Prozedere heute: sie glaubt nicht, dass wir heute mit der Einvernehme von T fertig werden, daher wird er möglicherweise nächste Woche weiter gefragt. Ainedter fragt wer als nächstes dran kommt, doch das will sie nicht verraten #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:23 - 22.02.2018

13:18 RICHTERIN » ABER »

Richterin: Aber warum soll PErikovics sie hineinziehen? T: ich kann dazu nichts sagen, ich will nicht spekulieren...MITTAGSPAUSE #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:18 - 22.02.2018

13:16 TERMIN » ABSCHLUSSRUNDE »

T nennt zB den Termin, die Abschlussrunde des Ö Konsortiums, wo das Gebot abgesegnet wurde: Ich war da nie dabei! Ich hab da nie mitverhandelt. Ich hab Starzer hier das erste mal gesehen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:16 - 22.02.2018

13:14 AUSSAGEN » SAAL »

Wir haben 4 Aussagen bisher hier im Saal, sagt die Richterin: Die sich alle ein bisserl gleichen, aber dann diametral abweichen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:14 - 22.02.2018

13:13 NäMLICH » PETRIKOVICS »

Nämlich der Petrikovics der immer sagte: Ich bin die Immofinanz, stellt T fest. Aber was hat er davon, sie mit rein zu ziehen, fragt die Richterin. T: Plötzlich Verantwortung abschieben. Ich Sitz ja jetzt hier, sagt T etwas bitter #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:13 - 22.02.2018

T sagt sein emotionaler Lügenvorwurf an Perikovics von früher würde er so nicht mehr sagen. Aber damals sei er empört gewesen, dass Petrikovics ihm in einer Aussage alles in die Schuhe schieben wollte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:10 - 22.02.2018

13:09 PROVISONSVERTRAG » NOTAR »

Jetzt gehts um den Provisonsvertrag, der beim Notar lag. Richterin wundert sich dass nicht der HAusnotar der immofinanz lag, sondern dessen Kanzleipartner. Bzw. Dass Hochegger grad den Kanzleipartner des Hausnotars wählt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:09 - 22.02.2018

13:06 AUSSAGE » PETRIKOVICS »

In einer früheren Aussage, sagte T aus, er sei von Petrikovics belogen und getäuscht und in die irre geführt worden über die #Buwog Provision. Auf nachfragen der Richterin, sagt er, dass sieht er auch heute noch so
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 13:06 - 22.02.2018

12:47 RICHTERIN » PROVISIONEN »

Richterin will wissen, was eigentlich mit diesen Provisionen, die nicht von 3Marklern erbracht wurden und in die Bank flossen, passiert ist? T: Die flossen ins BAnk Budget Richterin: Wer hat davon profitiert? T: Petrikovics und andere Vorstände #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:47 - 22.02.2018

12:43 HANDY » NUMMER »

Er habe nicht mal die Handy Nummer von Petrikovics gehabt, sagt T und musste immer über sein Sekretariat nachfragen: Nur er hat angerufen, schildert T #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:43 - 22.02.2018

Richterin: Sie stellen da ein schlimmeres BEtriebsklima dar, Petrikovics sagt es wurde alles gemeinsam erarbeitet. Wie wars jetzt? T: So wie ich gesagt habe. Er war ein angesehener Manager und hat das Unternehmen straff geführt. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:42 - 22.02.2018

12:39 DANN » RICHTERIN »

Dann waren sie ja mutig da nachgefragt zu haben, sagt die Richterin und fragt warum er das dann erwähnt hat in der früheren aussage. T: Weil so war. Richterin: haben sie das bei anderen erlebt. T: JA, hörbar #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:39 - 22.02.2018

12:38 JETZT » UMGANGSTON »

JEtzt gehts um den Umgangston von Petrikovics. Weil T aussagte: Wenn man bei Petrikovics nachfragt wird man angeschrien oder entlassen. Richterin fragt nach. T bestätigt das. Er sei aber nie von Petrikovics angeschrien worden #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:38 - 22.02.2018

12:19 RICHTERIN » PETRIKOVICS »

Richterin fragt T ob er von Petrikovics angewiesen wurde, Projekte zu finden über die die PRovision abgerechnet werden kann. T sagt nein. Die Projekte seien ihm von Petrikovics vorgegeben worden #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:19 - 22.02.2018

12:00 PETRIKOVICS » IMMOEAST »

Er habe dann Petrikovics darauf angesprochen. Er habe ihm gesagt, dass es um ImmoEast Projekte geht und das abgerechnet würde. Er sei davon ausgegangen, dass es dafür eine Leistung gab, sagt T damals aus und bestätigt das auch heute #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:00 - 22.02.2018

11:58 AUSSAGE » HONORARNOTEN »

T bestätigt eine frühere Aussage, dass er nach der ersten Honorarnoten, Frau P deswegen gefragt habe und sie habe ihm gesagt, dass es da Gespräche im inneren KReis von Petrikovics, Starzer und Scharinger etc. Gegeben habe, aber sie nicht dabei war #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:58 - 22.02.2018

11:51 RICHTERIN » PETRIKOVICS »

Richterin: Petrikovics hat ausgesagt, der damalige STA habe ihn gesagt: Liefern sie mir den Grasser. War das bei ihnen auch so? Nein sagt T, das habe nie wer zu ihm gesagt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:51 - 22.02.2018

11:47 EINVERNAHME » RICHTERIN »

2 Einvernahme von T. Richterin liest vor, dass T über seinen Anwalt um einen schnellen weiteren Einvernahme bei der STA angesucht habe um die #Buwog Sache zu präzisieren. Ja, bestätigt T, weil das medial hochkochte und sein Anwalt das geraten habe
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:47 - 22.02.2018

11:45 PETRIKOVICS » BEREICH »

JA, sagt T, das war so. Petrikovics kommt ja auch aus dem Bereich Buchhaltung und Steuerberatung #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:45 - 22.02.2018

11:44 RICHTERIN » DARIN »

Richterin liest aus der aussage weite vor. Darin schildert T dass er eine Berechnung gemacht habe und PEtrikovics darin einen Fehler fand. Er würde sich deshalb daran erinnern, weil sich Petrikovics immer freut wenn er Fehler findet #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:44 - 22.02.2018

11:42 DAMALS » BUWOG »

Damals hatte T ausgesagt, dass er nach der #Buwog Privatisierung an einen Hochegger Zahlungen nach Zypern überweisen musste und er glaube, dass hinter Hochegger eine kleine Gruppe stünde (mit der Aussage starteten die #Buwog Ermittlungen)
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:42 - 22.02.2018

11:40 MAILS » EINVERNAAHMEN »

Wir kommen von den e-Mails zu den Einvernaahmen von T. Was war Anlass für diese Einvernahme? Fragt di Richterin. Die Ermittlungen im Immofinanz Contantia Komplex, sagt T. Er sei damals zu Aussagen eines Mitarbeiters ausgesagt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:40 - 22.02.2018

11:33 RICHTERIN » SCHREIBEN »

Richterin will es trotzdem genauer wissen, was jetzt heikel war. Das Schreiben von Herrn S, davor? T meint Frau P wäre sehr emotional gewesen und für sie schnell was heikel. Aber was da genau war, wüßte er nicht mehr #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:33 - 22.02.2018

11:27 KONFLIKTE » MITARBEITERN »

Jetzt gehts um interne Konflikte unter den Mitarbeitern von Immofinanz und RLB OÖ. im Österreich Konsortium und dass Frau P über das Auftreten von Herrn S von der RLB gequält fühlte und sich darüber bei T ausweinte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:27 - 22.02.2018

11:24 AKTENVERMERK » NEIN »

Es geht weiter mit einem Aktenvermerk den Frau P sich selbst geschickt hat. Ob T den kennt? Nein, er glaubt nicht, sagt T. Dann quäl ich sie nicht damit, sagt die Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:24 - 22.02.2018

Jetzt gehts um das Finanzausgleichsgesetz, demnach 96% des Ertrags wieder zurück fliessen soll. Richterin versteht nicht warum der Villacher Bürgermeister damals meinte, dass sei Politisch nicht möglich #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:37 - 22.02.2018

10:34 RICHTERIN » PROTOKOLLE »

Richterin nimmt sich weitere Protokolle aus den Villach Verhandlungen vor. T: ja da erinnere ich mich noch an den Bürgermeister. Richterin: Ja? Wieso? T: der war sehr bekannt und da hab ich ihn das erste mal gesehen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:34 - 22.02.2018

10:28 RICHTERIN » PROTOKOLL »

Richterin liest aus Protokoll vor in dem steht: Kaufpreis optisch senken? Was heisst das? Ich versteh das betriebswirtschaftlich nicht, das optisch senken. T meint auch das macht, da keinen Sinn. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:28 - 22.02.2018

T bestätigt, Petrikovics, dass bei der Kaufpreisfindung für die #Buwog hauptsächlich die RLB Vertreter zuständig waren. Die Immofinanzvertreterin Frau P hat eher nur gegen gecheckt
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:18 - 22.02.2018

Jetzt erläutert Petrikovics noch einmal detailliert, wie das jetzt mit der Verrechnung war. Richterin: Mag T lacht und schüttelt den Kopf? Nein sagt T, ich schüttle nicht den Kopf, ich hab nur Wasser getrunken #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:03 - 22.02.2018

Richterin fragt T ob es vorstellbar ist, dass Petrikovics Hochegger 1 % versprochen hat ohne RLB. T zögert etwas, meint aber dann, in Kenntnis von Petrikovics ist es eher unvorstellbar, dass der mehr zahlt als er muss #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:46 - 22.02.2018

0,5 % von der Bundeswohnungstransaktion oder 0,5 % von der #Buwog das ist jetzt die Frage. Die Richerin versucht Widersprüche in den Aussagen von PEtrikovics und T aufzuklären, bzw gab es bei der Provisionsausgangsbasis unterschiedliche Ausgangspunkte
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 9:44 - 22.02.2018

MITTWOCH, 21.02.2018
16:23 RICHTERIN » BUWOG »

Na gut, sagt in Richterin leicht resigniert und vertag auf morgen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:23 - 21.02.2018

16:22 LEITUNG » HOCHEGGER »

T sagt er sei davon ausgegangen dass es eine Leitung von Hochegger gibt. Richterin will wissen wie er zu dem Wissen gekommen sei? Nur dadurch, dass Perikovics gesagt hat, dass ein Vertrag beim Notar liegt? T sagt Perikovics war sein Vorgesetzter #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:22 - 21.02.2018

15:35 RICHTERIN » BRUTTO/JAHR »

Richterin will wissen wieviel T verdient hat. T zählt einzelne Jahre auf, 2006 habe er rund 200.000 Brutto/Jahr verdient. Richterin: Wieviel ist das netto? T: naja etwas mehr als 100.000. Richterin: Dafür dass sie Mails ausgedruckt und vorgelegt haben? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:35 - 21.02.2018

Richterin will wissen nach scheitern der Verhandlungen mit Villach, wer die Idee hatte, dass die Immofinanz die Knt. Bundeswohnungen kauft: Jedenfalls nicht ich, sagt T. Petrikovics habe gesagt, es sei sein Vorschlag gewesen, aber stimmt nicht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:12 - 21.02.2018

15:06 FRAGT » RICHTERIN »

Warum? Fragt die Richterin T meint Frau P hatte den Eindruck, dass sie im Konsortium nicht alle Informationen bekommen würde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:06 - 21.02.2018

14:41 RICHTERIN » ZAHLUNGEN »

Richterin will wissen, was sich T bei den Zahlungen an Hochegger gedacht habe. Der sagt, er habe nur das durchgeführt was ihm von Perikovics angeschafft wurde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:41 - 21.02.2018

Richterin will wissen, wieso derjenige der zahlen muss, den Rechnungstext für den anderen vorgibt. T betont, dass er die Vereinbarung zwischen Petrikovics und Hochegger nicht kannte. Die Ostprojekte waren jedenfalls real existent #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:21 - 21.02.2018

Richterin will wissen, ob es normal war, dass T dem Rechnungsleger den Betrag vorgegeben hat. T meint, er könne sich zumindest am einen weiteren Fall erinnern. Ihm sei der Betrag vorgegeben worden und er dachte das sei vereinbart #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:19 - 21.02.2018