Twee.at
 
 
#starzer
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
HEUTE, DONNERSTAG, 24.05.2018
5:56 GERICHT » BUWOG »

Gericht - Buwog-Prozess: Richterin setzt Meischberger weiter unter Druck: https://t.co/4Fwv3ibY72
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 5:56 - 24.05.2018

GESTERN, MITTWOCH, 23.05.2018
18:49 BUWOG » MITTLERWEILE »

Buwog-Prozess Tag 33: Mittlerweile ist sogar Richterin Marion Hohenecker verwirrt... https://t.co/cwIVOhPv7p
heute.at
heute.at @Heute_at 18:49 - 23.05.2018

17:01 UNTERLAGEN » PROJEKT »

Das ist zwar nicht verfahrensgegenständlich, sagt er, aber seine Unterlagen zum Projekt Nordbergstrasse. Als Beispiel was er so alles gemacht habe: das blieb trotz Hausdurchsuchung bei mir. Sagt Meischberger. Die Richterin nimmt es zum Akt #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 17:01 - 23.05.2018

16:58 PLECH » MEISCHBERGER »

Da habe Plech alles gewusst, zumindest die Überschriften, glaub ich, sagt Meischberger. Aber er habe zu Hause noch neue Unterlagen gefunden, sagt er und übergibt de Richterin einen Packen Papier #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 16:58 - 23.05.2018

Meischberger will noch was klarstellen zum Kreditvertrag mit der Mandarin und dass in der Anklage steht, den habe nur er unterschrieben. Leider geht er vor zur Richterin und redet dort weiter, jetzt versteh ich ihn nicht mehr #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:52 - 23.05.2018

15:36 BEI » KONTO »

BEi übertrag von Konto Walter, steht übrigens Kennwort: Ernst. Warum will die Richterin wissen. Weil ich mir das merk, meint Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:36 - 23.05.2018

15:26 RICHTERIN » KONTEN »

Die Richterin geht weiter die Konten durch. Schön langsam kenn i mi aus bei diesen Bankengschichten, sage Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:26 - 23.05.2018

15:11 MEISCHBERGER » GRASSER »

Meischberger schildert, dass Grasser bei der MIP einstieg und er habe ihn gefragt, ob er einen Vermögensverwalter kennt. Richterin: Aber sie hatten ja den Treuhänder W. Meischberger: Aber ich wollte nichts versäumen und eine 2 Meinung #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:11 - 23.05.2018

15:09 WEISUNG » MANDARIN »

Jetzt geht es um eine Weisung an das berühmte Mandarin Konto. Soll ich ihnen den Hintergrund erzählen, fragt Meischberger. Die Richterin nickt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 15:09 - 23.05.2018

14:52 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin will wissen, ob Meischberger mit jemand über seine Aktien Investitionen gesprochen hat. Meischberger meint vor allem mit Treuhänder W, weil er wollte es ja geheim halten. Richterin: mit Grasser? Über die Meinl Aktien, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:52 - 23.05.2018

14:39 RICHTERIN » HYPO »

Richterin legt ein email eines Hypo Liechtenstein Mitarbeiters vor, über ein treffen mit den Plechs: Da gehts ums Konto Karin, sagt die Richterin. Das les ich nicht draus, sagt Meischberger, da gehts um verschiedene Konten. Hmmm, sagt die Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:39 - 23.05.2018

14:24 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin hält Meischberger eine email von einer Bankbeamtin an Treuhänder W vor, die ein Konto Meischberger und das Konto Karin Plech zuordnet und nachfragt wer die BOs sind und vertiefende Erklärungen für eine 800.000 Euro Zahlung wollte #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:24 - 23.05.2018

14:14 BOOT » FINANZELLES »

Sie haben gefragt, warum hab ich Boot so genau geregelt und Finanzelles nicht, sagt Meischberger zur Richterin: BEim Geld hab ich ja belegt, dass kam alles von mir. Richterin: Aber das wollten sie doch genau nicht. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:14 - 23.05.2018

Für das Kroatische Küstenpatent, sagt Meischberger. Richterin: Haben sie das auch gemacht? Ja, sagt Meischberger: 2005. Glaub ich. Aber vielleicht steht da was im Akt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 14:12 - 23.05.2018

12:31 RICHTERIN » WAR »

Richterin: War Plech mit dem Vertrag bei seinem Anwalt. MEischberger: Er hat gesagt er hat ihn drüber schauen lassen. Richterin: Was hätte der zu dem Vertrag beitragen können? Meischberger: Textbausteine? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:31 - 23.05.2018

12:29 VERTRAG » MEISCHBERGER »

Der Vertrag ist garniert mit „Textbausteinen“, sagt Meischberger. Die Richterin liest einen seeeehr langen Satz vor: Verstehen sie den? Textbausteinen, sagt Meischberger: Wenn ich ihn nachlese, vielleicht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:29 - 23.05.2018

12:23 MEISCHBERGER » PLECH »

Meischberger meint Plech hätte immer Notizen gemacht und darauf basiere der Vertrag. Richterin: Haben sie ihn gefragt wo die sind? Nein, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:23 - 23.05.2018

12:20 MEISCHBERGER » VERTRAG »

Meischberger erklärt zusammengefasst, dass man versucht habe einen einleuchtenden Vertrag für die Öffentlichkeit zu machen. Richterin: den sie auch der STA vorgelegt haben #buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:20 - 23.05.2018

Richterin liest weiter vor aus dem Nachträglich verfassten Vertrag, in dem strengste Geheimhaltung festgeschrieben wurde und fragt warum steht drin, dass Nachträge verfasst werden, obwohl eh alles gemeinsam verfasst wurde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:17 - 23.05.2018

12:10 EURO » AUSTRALISCHE »

300.000 Euro? 300.000 Australische Dollar? 200.000 Euro? Meischberger kann nur raten. Ich schau mir hier zum ersten Mal die Kontobewegungen auf Konto Karin mit ihnen an, sagt er zur Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 12:10 - 23.05.2018

11:53 ANGST » MEDIEN »

Aber genau wenn ich Angst hab dass das an die MEdien geht, dann les ich’s mir genau durch, sagt die Richterin. Wissens, sagt Meischberger, dass war damals mein 275 Problem. Ich stand total unter Druck #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:53 - 23.05.2018

11:52 MEISCHBERGER » PLECH »

Meischberger meint, dass Plech irgendwann mal ein grobes Papier über ihre Vereinbarung angefertigt habe. Richterin: Aben sie den Vertrag von 2009 durchgelesen? Meischberger: nur mehr flüchtig #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:52 - 23.05.2018

11:49 VERTRAG » NACHHINEIN »

Bei dem Vertrag der im Nachhinein erstellt wurde geht es übrigens um den Anklagepunkt Beweismittelfälschung. Die Richterin geht jetzt den Vertrag im Detail durch und fragt warum da nicht das Konto Karin drin steht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:49 - 23.05.2018

11:45 GROB » MEISCHBERGER »

Grob schätzt Meischberger, dass der Vertrag im Oktober 2009 gemacht wurde. Der Verträge würde die mündliche Vereinbarung von 2005 zwischen ihm und Plech verschriftlichten. Richterin: Aber warum steht dann 2006 im beim Vertrag? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:45 - 23.05.2018

11:42 RICHTERIN » VERTRAG »

Richterin will wissen, wann dieser Vertrag gemacht wurde. Weil Nachträge zum Vertrag mit 2007 und 2008 datiert wurden. Also vor Auffliegen der #Buwog Affäre. Meischberger sagt, der Vertrag wurde zwischen seinen Einvernahmen bei der STA gemacht #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:42 - 23.05.2018

11:39 MITTELVERWENDUNG » KONTO »

Es geht weiter. Mittelverwendung Konto Karin, sagt die Richterin und verweist auf eine Einvernahme Meischbergers, wo ein Vertrag zwischen Plech und Meischberger zum Konto vorgelegt wurde #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:39 - 23.05.2018

11:13 RICHTERIN » PLECH »

Richterin will wissen, ob die Frau Plech bei der Besprechung mit Plech dabei war, wo das ausgemacht wurde. Meischberger meint, Frau Plech war zwar da, aber er und Herr Plech hätten geredet und die Damen an einem anderen Ort bei ihm zu Hause #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:13 - 23.05.2018

11:10 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin: aber das wäre ja dann wieder aufgefallen, wenn sie das versteuern hätten müssen. Meischberger: Aber das wäre erst viele Jahre später gewesen. Ich bin mir sicher wir hätten einen guten Weg gefunden #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:10 - 23.05.2018

11:09 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin fragt wie Meischberger dann an seinem Gewinn kommen wollte bei den Plech Investitionen. Meischberger: Darüber hab ich mir keine Gedanken gemacht. Bei Verkauf hätten wir’s wahrscheinlich versteuern müssen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:09 - 23.05.2018

11:07 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin: Aber aufgeschienen sied sie da nie? Ja, sagt Meischberger, er habe sich dadurch Schutz und Diskretion erwartet. Wovor? Fragt die Richterin. Er wäre sonst im Grundbuch und das hätte seine Familie erfahren, erläutert Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:07 - 23.05.2018

11:04 KONTO » KARIN »

Aber beim Konto Karin haben sie nix gemacht, sagt die Richterin. Ja, sagt Meischberger: Das war wie weg. Richterin: Was haben sie sich erwartet von Plech? Meischberger: Dass ich im Alter ein interessante Immo Investitionen hab. Dass es mal 3 Mio werden #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:04 - 23.05.2018

11:02 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin will wissen wie Meischberger entschieden hat, ob von Konto Nati oder von Konto Natalie Geld nehmen wollte. Meischberger meint, er habe seinem Treuhänder immer gesagt: gleich es aus. Das war nicht so streng, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 11:02 - 23.05.2018

10:56 MEISCHBERGER » RICHTERIN »

Da hab ich erfahren, ob’s gut oder schlecht geht, führt Meischberger aus: Da war ich sehr nah dran. Richterin: aber keine Insiderinformationen? Meischberger: Nein, das hätte er mir nie gesagt #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:56 - 23.05.2018

10:51 VIELES » UNTERNEHMEN »

Vieles habe er gekauft von Unternehmen, bei denen Grasser tätig war, also etwa Meinl und Magna Aktien, sagt Meischberger. Richterin: Hatten sie überblick über ihre Aktien? Waren die Einträglich?#Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:51 - 23.05.2018

10:50 RICHTERIN » BASIS »

Richterin will wissen, auf Basis welcher Erwägungen er seine Investionsentscheidungen getroffen hat. Meischberger meint, er sei kein Aktienspezialist und habe sich das immer von seinem Treuhänder beraten lassen. Meist österreichische Unternehmen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:50 - 23.05.2018

10:48 RICHTERIN » KONTO »

Richterin liest vor, dass vom Konto Nati (für seinen laufenden BEdarf) auch Meinl Europäen Land Aktien gekauft wurden. Ja, sagt Meischberger. Er habe die Abhebungen dann vermischt, weil es so viele Aktien waren #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:48 - 23.05.2018

10:43 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Nach unten bewegen?, fragt die Richterin. Ja, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:43 - 23.05.2018

10:41 RICHTERIN » ERKLäRUNGEN »

Richterin will weiter Erklärungen zu div zeitgleichen Abhebungen auf den Konten. Meischberger kann sich nicht erinnern warum und wofür: Das ist schon lange her. Muss man den Treuhänder fragen. Richterin: Der wird das vielleicht auch sagen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:41 - 23.05.2018

10:27 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin: Was glauben Sie wieviel sie insgesamt bar abgehoben haben? Meischberger: So eineinhalb Millionen, über die Jahre #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:27 - 23.05.2018

10:25 RICHTERIN » KONTOAUSZUG »

Die Richterin lässt einen Kontoauszug einblenden und liest vor: Pseudonymgebühr. Wozu eine Pseudonymgebühr? Meischberger: Vielleicht für den Kontonamen? Ich weiss es nicht. Richterin: Immerhin 33,91 Euro #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:25 - 23.05.2018

10:21 RICHTERIN » KONTO »

Richterin will wissen, wie die Überweisungen vom Konto Natalie, auf Meischbergers Konto in Spanien grundsätzlich funktionierten. Meischberger meint er habe das diskret haben wollen, er habe seinen Treuhänder W telefonisch angewiesen #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:21 - 23.05.2018

10:19 TANID » BOOT »

Tanid, heißt das Boot, warum? Fragt die Richterin. Das ist die Glückgöttin von Ibiza, sagt Meischberger. Richterin meint das könnte auch eine Verkürzung sein, von Natalie. Nein, sagt Meischberger, dass ist die Fruchtbarkeitsgöttin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:19 - 23.05.2018

Sie wollen jetzt die Auszahlungen wissen, fragt Meischberger und blättert suchend im Akt. Richterin spricht 107.500 Euro Vergütungsauftrag an: Das ist der Kaufpreis fürs Boot? Meischberger bestätigt. Richterin: Plechs Boot? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:16 - 23.05.2018

10:13 MEISCHBERGER » HAUS »

Meischberger zählt auf, dass er sein Haus, seinen Lebensunterhalt, die Wohnung auf Ibiza, seine Kinder, Projekte seiner Firmen, finanziert habe. Richterin schlägt vor, mit Konto „Natalie“ zu beginnen. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:13 - 23.05.2018

10:12 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Die Richterin will wissen, was Meischberger mit den ganzen Geld (10 Mio) auf den Konten gemacht hat. MEischberger: Dem ganzen Geld? Das soll ich ihnen jetzt erklären?. Ja, sagt die Richterin #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:12 - 23.05.2018

10:08 RICHTERIN » GELD »

Richterin: Aber was wäre gewesen, wenn sie Geld vom Konto hätten wollen? Was hätte die Bank gesagt, wenn sie keine Zeichnungsberechtigung haben? Meischberger: Das Problem hat sich nicht gestellt. #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:08 - 23.05.2018

10:05 MEINUNG » EIGENTüMER »

Ich war der Meinung, dass ich der Eigentümer des Kontos bin, sagt Meischberger. Richteri: Und wer ist Zeichnungsberechtigt? Sie und Plech? Meischberger weiss es nicht mehr Richterin: Aber wie soll Plech sonst ihr Geld verwalten? #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:05 - 23.05.2018

10:03 RICHTERIN » MEISCHBERGER »

Richterin fasst Meischberger zusammen: Also sie hatten mit Plech eine Vereinbarung, dass er ihr Geld am Konto „Karin“ für Immobilienprojekte verwaltet? Ja, sagt Meischberger, ich war ja auch immer der Meinung, dass Konto ist mein Konto #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:03 - 23.05.2018

10:00 GEHöRTE » VEREINBARUNG »

Gehörte dass zu ihrer Vereinbarung mit Plech, dass auch seine FRau und sein Sohn auf dem Konto mit ihrem Geld Zeichnungsberechtigt waren, fragt die Richterin? Ja schon, sagt Meischberger #Buwog
Petra Pichler
Petra Pichler @PetraPichler1 10:00 - 23.05.2018