Twee.at
 
 
#asselborn #salvini #falle
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
HEUTE, MITTWOCH, 14.11.2018
8:32 FPÖ » SALVINI »

FPÖ bastelt mit Salvini und Le Pen an breiter EU-Platzform für EU-Wahl, um will mit 120 bis 150 Mandaten im EU-Parlament die Sozialdemokraten von Pkatz 2 verdrängen, Salvini als Spitzenkandidat und „Gesicht der Bewegung“. https://t.co/hROR6A6VdF via ⁦@PolitikStandard
Thomas Mayer
Thomas Mayer @TomMayerEuropa 8:32 - 14.11.2018

7:52 FPÖ » WAHL »

Die FPÖ will bei der EU-Wahl gemeinsame Sache mit Vorzeige-Demokraten machen, Orbans Fidesz, Kaczyńskis PiS, das Gesicht der Bewegung Salvini von der Lega Nord. Zeig mir deine Freunde ... https://t.co/NlCABGWYG3
Andreas Sator
Andreas Sator @a_sator 7:52 - 14.11.2018

GESTERN, DIENSTAG, 13.11.2018
23:36 MEIN » STANDARD »

Mein STANDARD-Kommentar zum Plan von Europas Rechtsparteien, unter Führung von FPÖ, Lega, Le Pen mit Spitzenkandidat Salvini eine breite Wahlplattform bei EU-Wahlen zu bilden und Sozialdemokraten im EU-Parlament als zweitstärkste Fraktion abzulösen https://t.co/WIwJgyEc3n
Thomas Mayer
Thomas Mayer @TomMayerEuropa 23:36 - 13.11.2018

23:32 FPÖ » GENSEC »

FPÖ-GenSec Vilimsky als Drahtzieher von Europas Rechten: FPÖ will mit Salvini an der Spitze in EU-Wahl ziehen - Europapolitik - https://t.co/K0RqWdDXc4 › International
Thomas Mayer
Thomas Mayer @TomMayerEuropa 23:32 - 13.11.2018

23:31 MEIN » KOMMENTAR »

Mein Kommentar zum Plan von Europas Rechtsparteien, sich unter Führung von FPÖ, Lega, Le Pen mit Spitzenkandidat Salvini breite Wahlplattform bei EU-Wahlen zu bilden und Sozialdemokraten im EU-Parlament als https://t.co/T56RVaYz3Värkste Fraktion abzulösen
Thomas Mayer
Thomas Mayer @TomMayerEuropa 23:31 - 13.11.2018

17:26 EUROPAPOLITIK » FPÖ »

Europapolitik - FPÖ will mit Salvini an der Spitze in EU-Wahl ziehen: https://t.co/o7ci7m4ufi
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 17:26 - 13.11.2018

DONNERSTAG, 08.11.2018
13:06 KONSERVATIVEN » MANFRED »

Die Konservativen setzen auf Manfred Weber als Spitzenkandidat für die Europawahl. Der CSU-Mann hat in Frans Timmermans einen starken Gegner - sie müssen darüber streiten, wie die EU mit Orbán und Salvini umgehen will, schreibt @matikolb https://t.co/Pf4kdjQD2D
Süddeutsche Zeitung
Süddeutsche Zeitung @SZ 13:06 - 08.11.2018