Twee.at
 
 
#innenminister #retter #mittelmeer
 
Topmeldungen des Tages
Most Loved
 
 
HEUTE, MITTWOCH, 21.02.2018
11:27 KICKL » PANNEN »

Kickl entschuldigt sich für IT-Pannen bei Volksbegehren. Gab "Stau auf Datenhighway". Wählerregister und Handysignatur, das war zu viel. Kommission wurde eingesetzt. https://t.co/5hXGbka86T
Manfred Schmid
Manfred Schmid @fredschmid 11:27 - 21.02.2018

11:24 BEACHTLICH » KICKL »

Beachtlich: Kickl entschuldigt sich für technischen Pannen beim Volksbegehren https://t.co/hh165UzW70
Michael Jungwirth
Michael Jungwirth @MichelJungwirth 11:24 - 21.02.2018

GESTERN, DIENSTAG, 20.02.2018
19:53 GAULREITER » KICKL »

Gaulreiter Kickl sagt weiter nix zu Volksbegehren Pannen. Peinlich der Typ. https://t.co/3gPQzIxLO7
Iwona Laub
Iwona Laub @iwonalaub 19:53 - 20.02.2018

Warum sich das Innenministerium mit den technischen Problemen bei den Volksbegehren so schwer tut: Ein paar Erklärungen https://t.co/veHfz4tLAn
ClaudiaZettel
ClaudiaZettel @ClaudiaZettel 17:13 - 20.02.2018

Innenministerium: IT-System für Volksbegehren nach Updates "stabil" https://t.co/exmn2l32uI
Die Presse
Die Presse @DiePressecom 14:51 - 20.02.2018

13:44 INNENMINISTERIUM » NICHT »

Innenministerium war ja schon immer gut im Nicht-Beantworten von Anfragen. Kickl treibt’s jetzt an die Spitze. Ist eine glatte Verhöhnung des parlament. Interpellationsrechtes. (SPÖ hat dabei übrigens jahrelang zugesehen bzw. mitgemacht!) https://t.co/aesI7TCX6e
Andrea Stangl
Andrea Stangl @andrangl 13:44 - 20.02.2018

12:40 VOLKSBEGEHREN » DONT »

#Volksbegehren "Dont Smoke" - bereits 209.000 Personen haben die Unterstützungserklärung unterzeichnet. Die Server laufen derzeit stabil, so das #Innenministerium: https://t.co/5qc1iz3kZF
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 12:40 - 20.02.2018

10:47 VOLKSBEGEHREN » WEITERE »

Volksbegehren - Weitere technische Probleme laut Innenministerium nicht auszuschließen: https://t.co/qGGbjtqUFM
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 10:47 - 20.02.2018

#Volksbegehren Im Innenministerium rauchen die Computer. Ed konnte ja niemand damit rechnen, dass direkte Demokratie ernst genommen wird.
Peter Pilz
Peter Pilz @Peter_Pilz 10:46 - 20.02.2018

„Wir waren vorbereitet, aber befinden uns in einer Ausnahmesituation, weil wir 3 Volksbegehren zu bewältigen haben," so Hermann Feiner, Sektionschef "Service & Kontrolle" im #Innenministerium über die technischen Probleme beim "Don‘t Smoke" #Volksbegehren: https://t.co/HydQpEgz9l
Ö1 Journale
Ö1 Journale @oe1journale 7:22 - 20.02.2018

MONTAG, 19.02.2018
17:03 NEWSFLASH » BEREITS »

Ö3-Newsflash - Bereits mehr als 170.000 Unterstützungsunterschriften für "Dont smoke"-Volksbegehren. Auch heute massive IT-Probleme im Innenministerium.
Roman Rafreider
Roman Rafreider @RomanRafreider 17:03 - 19.02.2018

Bereits mehr als 170.000 Unterstützungsunterschriften für "Dont smoke"-Volksbegehren. Auch heute massive IT-Probleme im Innenministerium.
Ö3 Newsflash
Ö3 Newsflash @oe3newsflash 17:02 - 19.02.2018

Das österreichische Innenministerium hat keine Lösung für IT-Probleme bei den Volksbegehren. Keine Pointe https://t.co/GIWWfCddxw @BMI_OE @futurezoneat
Florian Gasser
Florian Gasser @FlorianGasser 16:47 - 19.02.2018

15:42 REGIERUNG » FPÖ »

Wenn die Regierung, FPÖ, Innenministerium so weiter machen, wächst sich das Anti-Rauch-Volksbegehren noch zu einer Anti-FPÖ-Aktion aus - siehe Konferenzzentrum oder Zwentendorf
Michael Jungwirth
Michael Jungwirth @MichelJungwirth 15:42 - 19.02.2018

Innenministerium vergleicht Serverprobleme bei Volksbegehren mit "Stau auf der Autobahn" https://t.co/Hf8p9WrIC5
Futurezone
Futurezone @futurezoneat 13:33 - 19.02.2018

11:12 KICKL » VOLKSBEGEHREN »

Ich würde es dem Kickl ja niemals zutrauen, ein politisch unliebsames Volksbegehren zu sabotieren. Das würde er nie machen. Dafür ist er zu anständig. Muss auch einmal gesagt werden.
Rudi Fußi
Rudi Fußi @rudifussi 11:12 - 19.02.2018

SAMSTAG, 17.02.2018

Tunesische Küstenwache rettet 48 Flüchtlinge im Mittelmeer: Laut Innenministerium war das Boot auf dem Weg nach Italien in Seenot geraten.
MDR Aktuell
MDR Aktuell @MDRAktuell 17:44 - 17.02.2018

FREITAG, 16.02.2018

Serverabsturz im Innenministerium ist für Kickl sicher wurscht: „das Internet ist eine vorübergehende Erscheinung, ich setze auf das Pferd.“
Robert Misik
Robert Misik @misik 18:47 - 16.02.2018

11:55 MAN » BUNDESREGIERUNG »

Man stelle sich eine rot-grüne Bundesregierung vor, unter der ein Anti-Ausländer-Volksbegehren technische Serverprobleme hat... Oberverschwörungstheoretiker Kickl würde als Allererster den Rücktritt des Innenministers fordern.
Michel★Reimon
Michel★Reimon @michelreimon 11:55 - 16.02.2018

Innenministerium kämpft mit Serverproblemen bei #dontsmoke #Volksbegehren - auch @orfbrk berichtet: https://t.co/e6cN0EYKRj
Lisa S. Dittlbacher
Lisa S. Dittlbacher @LS_Dittlbacher 10:48 - 16.02.2018

10:46 INNENMINISTER » KICKL »

Innenminister Kickl verspricht schnelle Lösung für Volksbegehren-Serverprobleme: Berittene Postboten.
Michel★Reimon
Michel★Reimon @michelreimon 10:46 - 16.02.2018

9:56 NETZPOLITIK » ANTI »

Netzpolitik - Anti-Rauch-Volksbegehren: Ansturm legt Server im Innenministerium lahm: https://t.co/Hd2NNfs1A2
DER STANDARD
DER STANDARD @derStandardat 9:56 - 16.02.2018

9:45 VOLLES » CHAOS »

Volles Chaos im Innenministerium: seit gestern kann man die #Volksbegehren nicht unterzeichnen, weil das Programm nicht funktioniert. Wiener Bezirksämter hilflos.
Christian Jänsch
Christian Jänsch @chriAUTjaen 9:45 - 16.02.2018

9:41 NETZPOLITIK » ANTI »

Netzpolitik - Anti-Rauch-Volksbegehren: Ansturm legt Server im Innenministerium lahm: https://t.co/t6BXjWO4GR
derStandard.at/Web
derStandard.at/Web @webstandardat 9:41 - 16.02.2018